Wie man in iMovie Untertitel generiert

Mann tippt auf Computer mit blauem Bildschirm, mit iMovie Untertiteln
Fügen Sie Ihren Videos in imovie mit Transkription ganz einfach Untertitel hinzu.

Transkriptor 2023-04-21

Erfahren Sie, wie Sie in iMovie , einer Videobearbeitungssoftware für Mac-Benutzer, schnell Untertitel erstellen können. Folgen Sie dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung, die sich an Anfänger richtet, und verbessern Sie die Zugänglichkeit Ihrer Videos.

Wie man in iMovie Untertitel generiert

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie in iMovie generell Untertitel erstellen:

  1. Medien in iMovie importieren
    • Öffnen Sie iMovie und erstellen Sie ein neues Projekt.
    • Importieren Sie dann den Teil des Videos, zu dem Sie eine Untertiteldatei hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte „Titel“ und wählen Sie „Untertitel“.
    • Klicken Sie in der oberen Symbolleiste auf die Registerkarte „Titel“. Sie können den Stil des Titels wählen.
    • Wählen Sie aus der Liste der Titel, die auf dem Bildschirm erscheinen, „Untertitel“.
  3. Ziehen Sie den Untertitel per Drag & Drop in die Zeitleiste Ihres Videos.
    • Klicken Sie auf den Untertitel und ziehen Sie ihn an die Stelle in der Zeitleiste, an der er in Ihrem Video erscheinen soll.
    • Sie können die Dauer des Untertitels durch Ziehen an den Rändern anpassen.
  4. Bearbeiten Sie den Text und das Format des Untertitels wie gewünscht
    • Doppelklicken Sie auf den Untertitel in der Zeitleiste, um den Untertitel-Editor zu öffnen. Hier können Sie den Textstil, die Schriftfarbe, die Größe und die Ausrichtung des Untertitels bearbeiten.
    P.S.: Sie können die erweiterten Textbearbeitungsoptionen in iMovie erkunden. Dazu gehören Optionen für untere Drittel, Überlagerungen und andere Effekte, mit denen Sie das Aussehen Ihrer Untertitel verbessern können.
  5. Passen Sie die Dauer und Position des Untertitels nach Bedarf an
    • Verwenden Sie die Ziehpunkte auf dem Untertitel, um seine Dauer und Position im Video anzupassen.
    • Sie können auch das „Inspektor“-Fenster verwenden, um das Timing und die Position des Untertitels fein abzustimmen.
  6. Exportieren Sie Ihr Video mit den hinzugefügten Untertiteln
    • Wenn Sie mit den Untertiteln zufrieden sind, können Sie Ihr Video exportieren, indem Sie auf die Schaltfläche „Freigeben“ in der oberen rechten Ecke des iMovie-Fensters klicken.
    • Sie können Ihr Video direkt auf sozialen Medienkanälen und als YouTube-Video teilen.
    • Wählen Sie das Format, z. B. .srt-Datei oder .vtt-Datei, und die gewünschte Qualität aus und klicken Sie auf „Exportieren“.

So fügen Sie Untertitel in iMovie auf iPhone und iPad hinzu:

  1. Öffnen Sie iMovie auf Ihrem iPhone oder iPad und erstellen Sie ein neues Projekt.
  2. Importieren Sie das Video, wenn Sie Untertitel hinzufügen möchten.
  3. Tippen Sie auf den Videoclip in der Zeitleiste, um ihn auszuwählen, und tippen Sie dann auf das Symbol „+“.
  4. Wählen Sie im erscheinenden Menü „Titel“ und dann „Untertitel“.
  5. Geben Sie den Untertitel in das Textfeld ein, und passen Sie Schriftart, -größe und -farbe nach Wunsch an.
  6. Verwenden Sie die Griffe auf dem Untertitel, um die Dauer und Position des Untertitels im Video anzupassen.
  7. Zeigen Sie die Videodatei in der Vorschau an, um sicherzustellen, dass die Untertitel korrekt angezeigt werden, und exportieren Sie dann das Video, um Ihre Änderungen zu speichern.
Videoschnitt mit iMovie

Wie man in iMovie auf dem Mac Untertitel hinzufügt:

  1. Öffnen Sie iMovie auf Ihrem MacBook und erstellen Sie ein neues Projekt.
  2. Importieren Sie das Video, wenn Sie Untertitel hinzufügen möchten.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte „Titel“ in der oberen Symbolleiste und wählen Sie dann „Untertitel“.
  4. Ziehen Sie den Untertitel an die Stelle in der Zeitleiste, an der er in Ihrem Video erscheinen soll, und legen Sie ihn dort ab.
  5. Doppelklicken Sie auf den Untertitel in der Zeitleiste, um den Untertitel-Editor zu öffnen.
  6. Bearbeiten Sie den Text und das Format des Untertitels wie gewünscht und verwenden Sie dann das Fenster „Inspektor“, um das Timing und die Position des Untertitels fein abzustimmen.
  7. Zeigen Sie eine Vorschau des Videos an, um sicherzustellen, dass die Untertitel korrekt angezeigt werden, und exportieren Sie das Video, um Ihre Änderungen zu speichern.

Warum sollte ich Untertitel zu iMovie hinzufügen?

Hier sind einige Gründe, warum das Hinzufügen von Untertiteln in einem iMovie Projekt wichtig ist:

  1. Zugänglichkeit: Untertitel machen Videos für Menschen mit Hörbehinderungen oder für Menschen, die Videos in lauten Umgebungen ansehen, zugänglich.
  2. Sprachbarriere: Untertitel ermöglichen es Zuschauern, die die Sprache des Videos nicht sprechen, den Inhalt zu verstehen.
  3. Verbessern Sie das Verständnis: Manchmal ist die Audioqualität in einem Video nicht klar oder der Akzent des Sprechers ist schwer zu verstehen. Untertitel können dazu beitragen, den gesprochenen Inhalt zu verdeutlichen, so dass die Zuschauer ihm leichter folgen können.
  4. Suchmaschinenoptimierung (SEO): Das Einfügen von Untertiteln in Videos kann die Suchmaschinenoptimierung (SEO) des Videos verbessern, so dass es leichter über Suchmaschinen gefunden werden kann.
  5. Engagement der Nutzer: Studien haben gezeigt, dass das Hinzufügen von Untertiteln zu Videos das Engagement der Nutzer und den Arbeitsablauf verbessern kann.

Was kann ich mit iMovie machen?

Hier sind einige Dinge, die man mit iMovie machen kann:

  1. Videos bearbeiten: Mit iMovie können Nutzer ihre Videos ganz einfach bearbeiten, indem sie Clips trimmen, schneiden und anordnen, Spezialeffekte und Übergänge hinzufügen sowie Farbe und Ton anpassen.
  2. Erstellen von Filmtrailern: iMovie bietet vorgefertigte Vorlagen für Filmtrailer, die es den Benutzern leicht machen, hochwertige und professionell aussehende Trailer für ihre Filme zu erstellen.
  3. Musik und Soundeffekte hinzufügen: Mit iMovie können Benutzer Musik und Soundeffekte zu ihren Videoinhalten hinzufügen, um sie interessanter und unterhaltsamer zu gestalten.
  4. Erstellen von animierten Titeln und Untertiteln: iMovie bietet eine Reihe von Textwerkzeugen, mit denen Benutzer animierte Titel, Untertitel und Tabs für ihre Videos erstellen können.
  5. Videos teilen: Nach der Bearbeitung können Nutzer ihre Videos direkt aus iMovie heraus auf verschiedenen Plattformen wie YouTube , Vimeo und Facebook teilen.

Häufig gestellte Fragen

iMovie ist eine Videobearbeitungssoftware, die von Apple Inc. für macOS und iOS-Geräte entwickelt wurde. Es ermöglicht den Benutzern, ihre Videos in einer benutzerfreundlichen Oberfläche zu bearbeiten und zu organisieren, mit einer breiten Palette von Funktionen, die es ihnen ermöglichen, hochwertige Videos zu erstellen. iMovie Videos bieten verschiedene Bearbeitungswerkzeuge, z. B. zum Trimmen und Zuschneiden von Clips, zum Hinzufügen von Spezialeffekten, Übergängen und automatisch generierten/automatischen Untertiteln, sowie die Möglichkeit, Videos in mehrere Formate zu exportieren.

Untertitel sind Texte, die aus dem Transkript oder Skript von Dialogen oder Kommentaren aus Filmen, Fernsehsendungen, Videospielen usw. erstellt werden. Sie werden auch als Bildunterschriften bezeichnet. Sie werden in der Regel in Form einer Pyramide am unteren Rand des Bildschirms angezeigt. Es gibt auch andere Beschriftungen. Offene Untertitel sind Untertitel, die dauerhaft in das Video eingebrannt werden und nicht ausgeschaltet werden können, während geschlossene Untertitel vom Zuschauer ein- oder ausgeschaltet werden können.

Mit iMovie können Benutzer professionell aussehende Videos erstellen, ohne ein Experte für Videoschnitt sein zu müssen. Es ist eine beliebte Wahl für Amateur- und professionelle Videofilmer sowie für Studenten und Lehrkräfte. iMovie ist exklusiv für die Apple-Plattformen macOS und iOS sowie für iTunes verfügbar und wird bei neuen Apple-Geräten kostenlos mitgeliefert.

Sprache-zu-Text

img

Transkriptor

Konvertieren Sie Ihre Audio- und Videodateien in Text