Warum ist die Transkription von Interviews wichtig?

Transkription von Interviews, die von 3D-Figuren in einem Kästchen dargestellt werden, um den Interviewprozess zu verdeutlichen.
Die Transkription von Interviews verbessert die Genauigkeit und Zugänglichkeit - entdecken Sie, warum dies so wichtig ist.

Transkriptor 2024-01-17

Die Audiotranskription hat mehrere Verwendungszwecke, eine davon ist die Transkription von Interviews. Dabei kann es sich um Vorstellungsgespräche, polizeiliche Vernehmungen oder sogar juristische Vorstellungsgespräche handeln. Unabhängig von der Art des Interviews ist die Möglichkeit, eine Audioaufzeichnung des Meetings in eine Textaufzeichnung umzuwandeln, von unschätzbarem Wert.

Um Ihnen einen Einblick zu geben und die Leistungsfähigkeit dieses Dienstes zu zeigen, beantworte ich im Folgenden die Frage, warum die Transkription von Interviews wichtig ist.

Vorteile der Transkription von Interviews

Neben einer schriftlichen Aufzeichnung des Interviews ist eine Audio-zu-Text-Transkription besonders nützlich und bietet weitere Vorteile, darunter eine verbesserte Zugänglichkeit, eine verbesserte Kommunikation und eine bessere Analyse.

Genaue Aufzeichnungen

Im einfachsten Fall erhalten Sie mit einem Audiotranskriptionsdienst eine schriftliche Aufzeichnung eines Interviews. Diese Textdatei kann in Ihren Firmen- oder persönlichen Aufzeichnungen abgelegt und gespeichert werden und wird nie verschwinden. Es ist immer da und kann im Falle von Streitigkeiten oder der Notwendigkeit weiterer Analysen jederzeit herangezogen werden.

Transkriptionsdateien ermöglichen es Ihnen, genaue Aufzeichnungen von Interviews und Besprechungen zu erstellen, anstatt sich einfach auf das Gedächtnis oder hastig geschriebene Papiernotizen zu verlassen.

Für weitere Analysen und Forschungen

Vorstellungsgespräche haben in der Regel einen begrenzten Zeitrahmen. Möglicherweise haben Sie einen Rückstau an Vorstellungsgesprächen, die Sie an einem Tag bewältigen müssen, oder Sie haben nicht die Zeit für langwierige Besprechungen. In jedem Fall sind sie in der Regel kurz, und es gibt nur eine begrenzte Menge an Details, die Sie aus ihnen extrahieren können, während sie sich entfalten.

Durch die Nutzung eines Transkriptionsdienstes können Sie sich im Nachhinein Zeit nehmen, um das Interview ausführlich zu recherchieren und zu analysieren. Die transkribierte Textdatei kann unbegrenzt verwendet werden und Sie können sie ohne Zeitdruck für Ihren Interviewprozess und Ihre Entscheidungsfindung verwenden.

Verbesserung der Zugänglichkeit und des Teilens

Wie teilen Sie das, was in einem Interview passiert ist, mit jemand anderem? Du musst dein Gedächtnis nutzen, um dich daran zu erinnern, was passiert ist, und es ihnen mündlich zu sagen. Dies ist keine gerade robuste Form des Teilens und kann unzuverlässig sein, wenn die Zeit vergangen ist und Ihr Gedächtnis ein wenig neblig geworden ist.

Die Verwendung eines Audiotranskriptionsdienstes macht dies zunichte und macht die Zugänglichkeit und das Teilen von Interviews unendlich viel besser. Anstatt zu versuchen, die Tiefen Ihres Gedächtnisses zu durchforsten, um sich daran zu erinnern, was passiert ist, können Sie das transkribierte Textdokument einfach an Personen senden, die es brauchen!

Um Fehlinterpretationen und Fehler zu reduzieren

Die Atmosphäre während eines Vorstellungsgesprächs ist oft angespannt und der Druck ist hoch, was dazu führen kann, dass Informationen falsch interpretiert werden. Während des Vorstellungsgesprächs könnten Sie missverstehen, was jemand gesagt hat, oder etwas Wichtiges verpassen, das er beigetragen hat.

Solche Fehler können teuer werden und zu falschen Eindrücken aus dem Vorstellungsgespräch führen. Durch die Verwendung eines Audio-zu-Text-Transkriptionsdienstes wird nichts übersehen oder falsch interpretiert. Sie haben eine schriftliche Aufzeichnung dessen, was genau gesagt wurde.

Sie können es dann analysieren, um genau zu erkennen, wie sich das Interview entwickelt hat und ob es Dinge gab, die Sie nicht aufgegriffen haben, die wichtig sein könnten. Es bedeutet auch, dass Sie unwiderlegbare Beweise haben, wenn jemand versucht hat, etwas zu bestreiten, das während des Interviews gesagt wurde.

Für eine verbesserte Kommunikation während des Vorstellungsgesprächs

Waren Sie schon einmal in einem Vorstellungsgespräch, bei dem der Interviewer ständig anhielt, um sich Notizen zu machen? Ich habe festgestellt, dass dies störend sein und den Fluss des Interviews unterbrechen kann. Es kann auch unnötigen Druck auf die interviewte Person ausüben, da sie sich fragen kann, was genau der Interviewer schreibt!

Durch das Aufzeichnen und Transkribieren von Interviews entfällt die manuelle Anfertigung von Notizen. Dies ermöglicht eine bessere Kommunikation während des Vorstellungsgesprächs und lässt sie natürlicher fließen. Sowohl der Interviewer als auch der Interviewte können sich auf das Gesagte konzentrieren und einen Mehrwert aus dem Interview ziehen, anstatt sich in Notizen zu vertiefen.

Zwei Fachleute, die ein Interview führen und die Bedeutung der Transkription hervorheben.
Halten Sie jedes Wort in Interviews genau fest, um sicherzustellen, dass kein Detail übersehen wird.

Dinge, die Sie bei der Transkription von Interviews beachten sollten

Audiotranskriptionsdienste müssen immer sorgfältig und mit Vorplanung in Anspruch genommen werden. Zu den Dingen, die Sie sich merken sollten, gehören:

  • Die Audiotranskription muss den örtlichen Gesetzen entsprechen.
  • Für die Aufzeichnung des Interviews müssen Sie die Zustimmung aller Beteiligten einholen.
  • Schriftliche Aufzeichnungen des Interviews müssen den lokalen Datenschutzgesetzen entsprechen .

Erstens müssen Sie rechtlich in der Lage sein, das Interview zu transkribieren, und je nach Region kann es Datenschutzgesetze geben, die dies verhindern. Zweitens, wenn es rechtlich in Ordnung ist, ist es ethisch (und oft eine gesetzliche Anforderung), dass Sie alle beteiligten Parteien informieren und ihre Zustimmung zur Aufzeichnung des Meetings einholen.

Schließlich muss jedes Dokument, das Sie aus dem Interview erstellen, den Datenschutzgesetzen entsprechen. Dazu gehören Dinge wie die korrekte Speicherung, der Austausch von Informationen und Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Privatsphäre der Person.

Holen Sie das Beste aus Ihren Interviews mit einem Audiotranskriptionsdienst heraus

Wie Sie sehen, kann die Transkription eines Interviews von unschätzbarem Wert sein und Sie können so viel mehr aus dem Prozess herausholen. Es ermöglicht ein klareres Verständnis dessen, was passiert ist, verringert die Wahrscheinlichkeit, dass wichtige Informationen verpasst wurden, und kann auch die Kommunikation während des Vorstellungsgesprächs selbst verbessern.

Häufig gestellte Fragen

Alle Arten von Interviews, einschließlich Vorstellungsgespräche, polizeiliche Verhöre, juristische Interviews, Forschungsinterviews und Medieninterviews, profitieren von der Transkription. Es hilft bei der Erstellung genauer Aufzeichnungen und hilft bei der weiteren Analyse.

Die Transkription wandelt gesprochene Worte in Interviews in geschriebenen Text um und stellt sicher, dass jedes Detail so erfasst wird, wie es gesprochen wurde. Dies bietet eine genaue, überprüfbare Aufzeichnung, auf die zur Klarstellung, Streitbeilegung oder Analyse zurückgegriffen werden kann.

Ja, die Einholung der Zustimmung aller am Interview beteiligten Parteien ist für die rechtliche und ethische Transkription unerlässlich. Dies gewährleistet die Einhaltung der Datenschutzgesetze und respektiert die Rechte der Teilnehmer.

Die Transkription entspricht den Datenschutzgesetzen, indem sie die sichere Handhabung und Speicherung von Transkripten gewährleistet, die Vertraulichkeit respektiert und die Vorschriften über die Weitergabe und Verwendung personenbezogener Daten aus Interviews einhält.

Sprache-zu-Text

img

Transkriptor

Konvertieren Sie Ihre Audio- und Videodateien in Text