Wie fügt man mit Adobe Premiere Pro Text zu Videos hinzu?

Blau beleuchtete Editierstation; Bildschirm zeigt 3D-Tonwellen und Multimedia-Symbole
Entdecken Sie die Feinheiten der Integration von Text in Ihre Videoprojekte mit DaVinci Resolve.

Transkriptor 2023-04-25

Wie kann man mit Premiere Pro Text zu einem Video hinzufügen?

Schritt 1: Wählen Sie das Textwerkzeug (T)

Fügen Sie Text zu einem Videoclip hinzu, indem Sie entweder das Bedienfeld Grundlegende Grafiken oder das Eingabewerkzeug verwenden oder indem Sie gleichzeitig Strg+T oder Cmd+T drücken, wodurch ein neues Textfeld geöffnet wird. Wenn Sie jedoch den Text anpassen möchten, ist es am einfachsten, wenn Sie sich im Bedienfeld Essential Graphics befinden.

Schritt 2: Ein Textfeld hinzufügen

Um Untertitel mit dem Textwerkzeug hinzuzufügen, navigieren Sie zur Symbolleiste, und wenn Sie sie nicht sehen, gehen Sie zu Windows > Werkzeuge. Klicken Sie einfach auf das Textwerkzeug und halten Sie es einen Moment lang gedrückt, um die Optionen Textwerkzeug und Vertikales Textwerkzeug anzuzeigen.

Sobald das Textwerkzeug ausgewählt ist, klicken Sie auf das Betrachterfenster, um das Textfeld hinzuzufügen. Sie können dort eingeben, was immer Sie wollen. Heben Sie die Auswahl des Textwerkzeugs auf und wechseln Sie zum „Auswahlwerkzeug“, indem Sie darauf klicken.

Alle neuen Texte erscheinen auch im Projektfenster, das sich links von der Zeitleiste befindet. Hier können Sie Text löschen und kopieren sowie einige andere Einstellungen ändern.

Wenn Sie das Bedienfeld „Wesentliche Grafiken“ aufrufen, sehen Sie als Erstes alle Ihre Textebenen. Mehrere Textfelder werden in diesem Bedienfeld als Ebenen angezeigt, was eine viel flüssigere Bedienung ermöglicht.

Schritt 3: Anpassen des Textes

Um Ihren Text in Bezug auf Deckkraft, Form, Größe, Textfarbe und Textstil anzupassen, müssen Sie sich im Bedienfeld Essential Graphics befinden, wo Sie alle Optionen für Ihren Text im Dropdown-Menü sehen.

Um mit einem bestimmten Text zu arbeiten, müssen Sie die entsprechende Textebene markieren, bevor Sie etwas ändern. Von hier aus können Sie den Text so ändern, wie Sie es für Ihr Projekt für richtig halten.

Wenn Sie den Abspielkopf ein wenig vorwärts bewegen und dann die Position des Textes verschieben, erhalten Sie eine Textanimation. Es ist auch möglich, die Textvorlagen zu füllen und zu umranden sowie einen Schlagschatten zu Ihrem Text hinzuzufügen.

Auf der Registerkarte „Ausrichten und Transformieren“ im Bedienfeld „Wesentliche Grafiken“ können Sie Ihren Text auf verschiedene Weise bearbeiten. Erstens, und das ist wahrscheinlich am wichtigsten, gibt es Schaltflächen, die Ihren Text automatisch so einrasten lassen, dass er sowohl vertikal als auch horizontal richtig zentriert ist.

Wenn Sie das Symbol neben den Positionierungsnummern auswählen, wird ein Keyframe für die Position des Textes festgelegt. Im Bedienfeld des Effekts sehen Sie den Keyframe, der durch einen einzelnen weißen Punkt dargestellt wird. Die Effektsteuerung zeigt alle Keyframes des Clips an, den Sie in Ihrer Timeline ausgewählt haben.

Schritt 4: Erwägen Sie das Hinzufügen einer benutzerdefinierten Schriftart

Adobe Premiere Pro verfügt über eine bestimmte Anzahl von Schriftstilen, die bereits in das Programm geladen sind, aber es ist durchaus möglich, dass Sie in Ihrem Projekt eine andere Schriftart verwenden möchten.

Wenn dies der Fall ist, fügen Sie weitere Schriften hinzu, indem Sie die Option Adobe-Schriften hinzufügen (früher Typekit) in der oberen rechten Ecke des Dropdown-Menüs wählen.

Dadurch wird eine neue Registerkarte in Ihrem Browser geöffnet und Adobe Fonts, die Hauptschriftarten-Datenbank, aufgerufen. Sobald Sie sich in Adobe Fonts befinden, wählen Sie die gewünschte Schriftart aus und aktivieren sie. Die aktivierten Schriftarten werden in den Schriftartenoptionen von Adobe Premiere angezeigt.

Adobe Premiere Pro

Wie verwende ich Adobe Premiere Pro?

Hier sind die grundlegenden Schritte für Anfänger zur Verwendung von Adobe Premiere Pro CC:

  • Öffnen Sie Premiere, um ein neues Projekt zu erstellen: Klicken Sie auf , um Premiere Pro unter Windows oder Mac zu öffnen. Klicken Sie oben auf Datei > Neu > Projekt. Geben Sie Ihrem Projekt einen Namen, und klicken Sie auf OK. Doppelklicken Sie auf die Bibliothek in der linken Ecke, um Medien zu importieren. Dann müssen Sie nur noch die gewünschte Videodatei in die Premiere Pro-Zeitleiste ziehen.
  • Importieren Sie Ihre Videodateien, indem Sie in der Menüleiste „Datei“ > „Importieren“ wählen. Wählen Sie die Dateien, die Sie importieren möchten, und klicken Sie auf „Importieren“.
  • Erstellen Sie eine neue Sequenz, indem Sie in der Menüleiste „Datei“ > „Neu“ > „Sequenz“ wählen. Passen Sie die Sequenzeinstellungen an Ihre Videodateien an.
  • Passen Sie Ihre Clips in der Timeline an, indem Sie sie per Drag & Drop an die gewünschte Stelle ziehen.
  • Verwenden Sie die Werkzeuge in der Symbolleiste, um Ihre Clips nach Bedarf zu schneiden, zu teilen und anzupassen.
  • Verwenden Sie das Bedienfeld „Effekte“, um Ihren Clips Videoeffekte und Übergänge hinzuzufügen.
  • Verwenden Sie den Arbeitsbereich „Audio“, um die Audiopegel anzupassen und Ihren Clips Audioeffekte hinzuzufügen.
  • Verwenden Sie den Arbeitsbereich „Farbe“, um Ihre Clips farblich zu korrigieren und zu bewerten.
  • Verwenden Sie die Funktion „Exportieren“, um das Video zu exportieren. Wählen Sie die passenden Einstellungen für Ihr Videoformat, die Auflösung und die Qualität.
  • Speichern Sie Ihr Projekt, indem Sie in der Menüleiste „Datei“ > „Speichern“ oder „Speichern unter“ wählen.

Wie fügt man Titel in Premiere Pro hinzu?

Titel sind wie Textelemente, da sie Worte vermitteln, aber sie haben meist etwas mehr Flair, sei es durch Animationen, 3D-Effekte oder eine einzigartige Farbgebung.

  • Wenn Sie einen Titel hinzufügen möchten, gehen Sie zum Bedienfeld Essential Graphics oder zum Hauptmenü und wählen Sie Windows > Workspaces > Graphics.
  • Stöbern Sie in den vorgefertigten Titelvorlagen, sowohl Standbildern als auch Animationen. Oder verwenden Sie eine der vielen Motion Array Premiere Pro-Titelvorlagen.
  • Um einen rollenden oder kriechenden Titel hinzuzufügen, gehen Sie zu den Effektsteuerungen, nachdem Sie Ihren Text erstellt haben, und positionieren Sie ihn im Zeitleistenfenster.
  • Platzieren Sie es in der Mitte des Bildschirms unterhalb des Rahmens.
  • Unter Transformieren müssen Sie eine Markierung oder einen Keyframe hinzufügen, indem Sie das Stoppuhr-Symbol bei Position auswählen und dann den Abspielkopf an die Stelle bewegen, an der der Abspann aufhören soll.
  • Sobald dies ausgewählt ist, verschieben Sie den Abspann an die letzte Position.
  • Bearbeiten Sie den Titel im Bedienfeld Essential Graphics auf der Registerkarte Bearbeiten (die sich direkt neben der Registerkarte Durchsuchen befindet) und passen Sie ihn an.

Häufig gestellte Fragen

Adobe Premiere Pro ist eine Videobearbeitungssoftware, die Teil der Adobe Creative Cloud-Suite von Kreativwerkzeugen ist. Es wird von professionellen Videoeditoren und Filmemachern zur Bearbeitung und Produktion von Videos, Filmen und anderen Multimedia-Projekten verwendet. Premiere Pro unterstützt eine Vielzahl von Videoformaten und bietet erweiterte Textwerkzeuge für Farbkorrekturen, Audiobearbeitung und Videoeffekte.
Adobe bietet auch After Effects an, eine Software für digitale visuelle Effekte, Grafikanimationen und Compositing für Photoshop und Videobearbeitung. Viele Texteinblendungen und -effekte konnten nur mit After Effects von Adobe erstellt werden, so dass es eine schöne Ergänzung ist, dass sie in Premiere vorgefertigt und integriert sind.

Sprache-zu-Text

img

Transkriptor

Konvertieren Sie Ihre Audio- und Videodateien in Text