Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Konvertieren von Text in Sprache

Konvertieren von Text in Sprache: Schritt-für-Schritt-Anleitung mit einem Sprechersymbol, das den Prozess darstellt.
Konvertieren Sie Text ganz einfach in Audio mit unserem umfassenden Leitfaden zur Text-zu-Sprache-Konvertierung.

Transkriptor 2024-01-17

Die Konvertierung von Text in Sprache, auch als Text-to-Speech (TTS)-Konvertierung bezeichnet, ist der Prozess der Umwandlung von geschriebenen Inhalten in Audioinhalte. Computer, Tablets und Telefone verwenden Text-to-Speech-Technologie, um geschriebene Inhalte laut vorzulesen. Benutzer wählen eine TTS-Software, um den Textinhalt laut vorzulesen.

Menschen mit Sehbehinderungen bevorzugen Text-to-Speech-Dienste, um an die geschriebenen Inhalte zu gelangen. Die TTS-Technologie bietet Zugänglichkeit für diese Personen. Die Nutzer hören den Inhalten zu, anstatt sie zu lesen.

Einige der beliebtesten Text-to-Speech-Software sind Google Text-to-Speech, Microsoft Azure Text-to-Speech, Amazon Polly, AppleVoice, Readspeakerund Speaktor.

Speaktor wandelt den Text in Sprache um. Mit dem Textleser mit künstlicher Intelligenz von Speaktorwandeln Benutzer automatisch Text in Sprache um.

Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Konvertieren von Text in Sprache mithilfe von Speaktor.

  1. Melden Sie sich bei Speaktoran: Gehen Sie auf Speaktor Website und erstellen Sie ein Konto.
  2. Gehen Sie zu Dashboard: Öffnen Sie die Speaktor -Website. Öffnen Sie das erstellte Konto. Melden Sie sich mit derselben E-Mail-Adresse an.
  3. Datei hochladen: Wählen Sie die Textdatei aus und laden Sie sie in Speaktorhoch.
  4. Text in Sprache konvertieren: Starten Sie den Konvertierungsprozess.
  5. Text anhören: Spielen Sie den konvertierten Text laut ab und hören Sie ihn sich an.
  6. Audiodatei herunterladen: Laden Sie die konvertierte Datei auf das Gerät herunter.

Screenshot der Text-zu-Sprache-Konvertierungsfunktion der Speaktor-Plattform.
Meistern Sie die Text-zu-Voice-Konvertierung mit dem AI-gestützten Textreader von Speaktor.

1. Melden Sie sich bei Speaktor an

Rufen Sie die Website von Speaktor auf. Fahren Sie mit einem Google- oder FacebookKonto fort oder melden Sie sich mit einer E-Mail-Adresse an. Überprüfen Sie die Preisoptionen. Es gibt 2 verschiedene Optionen für Einzelpersonen.

Die Preisoptionen sind Lite und Premium. Die Lite-Preise betragen 59,95 USD pro Jahr und die Premium-Preise 149,95 USD pro Jahr. Benutzer haben die Möglichkeit, monatlich statt jährlich ein Abonnement abzuschließen. Der monatliche Preis beträgt 9,99 $ für Lite und 24,99 $ für Premium.

Benutzeroberfläche von Speaktor mit der Text-zu-Stimme-Konvertierungsfunktion.
Navigieren Sie durch die einfachen Schritte, um Text mit der Plattform von Speaktor in Sprache umzuwandeln.

2. Gehen Sie zum Dashboard

Öffnen Sie die Speaktor -Website. Eröffnen Sie das Speaktor -Konto mit einem Google - oder Facebook -Konto. Melden Sie sich mit derselben E-Mail-Adresse an. Auf dem Dashboard befindet sich ein Abschnitt "Text Reader".

Die Benutzeroberfläche der Speaktor-Plattform hebt Funktionen für die Online-Konvertierung von Text in Sprache hervor.
Entdecken Sie, wie Sie mit den unkomplizierten Online-Tools von Speaktor Text in Sprache umwandeln können.

3. Laden Sie die Datei hoch

Klicken Sie auf den "Text-Reader". Benutzer haben 3 Möglichkeiten. Diese sind "Datei ablegen", "Text eingeben oder einfügen" oder "Weblink einfügen".

Benutzer können ihre Dateien in den variablen Formaten PDF, Word, TXTusw. ablegen. Benutzer geben in das Feld ein oder fügen es ein, und senden Sie es dann ab. Benutzer fügen auch einen Weblink ein und klicken dann auf "Hochladen".

4. Konvertieren Sie Text in Sprache

Warten Sie, bis der Konvertierungsprozess nach dem Hochladen der Datei abgeschlossen ist. Die Bearbeitungszeit hängt von der Länge des Textinhalts ab. Speaktor verwendet Text-to-Speech-Technologie, um Text in Sprache umzuwandeln. Speaktor verfügt über verschiedene Sprachoptionen, die Benutzer auswählen können.

Benutzeroberfläche mit Optionen für die Text-, Dokument- und Sprachauswahl für die Text-zu-Sprache-Konvertierung.
Wählen Sie die bevorzugte Stimme und wandeln Sie geschriebenen Text mit Leichtigkeit in gesprochenes Wort auf Speaktor um.

5. Hören Sie sich den Text an

Klicken Sie auf die Schaltfläche "Spielen", um das Endprodukt zu sehen. Speaktor liest die Textdatei für Benutzer. Prüfen Sie, ob Fehler vorliegen. Stellen Sie sicher, dass der Textinhalt keine Rechtschreibfehler und Tippfehler enthält, um einen vollständig korrekten Ton der Datei zu erhalten.

6. Laden Sie die Audiodatei herunter

Laden Sie die Audiodatei auf das Gerät herunter. Benutzer laden die Audiodatei in MP3 Format herunter. Speichern Sie die MP3 Audiodatei, um vom Gerät aus darauf zuzugreifen, anstatt über die Website. Benutzer können das Transkript auch herunterladen.

Was ist Text-zu-Audio-Konvertierung?

Die Text-zu-Audio-Konvertierung, auch bekannt als Text-zu-Sprache-Konvertierung, ist der Prozess der Umwandlung von geschriebenen Inhalten in Audioinhalte. Dabei werden textbasierte Informationen in gesprochene Worte umgewandelt. Die Nutzer hören sich die Inhalte an, anstatt sie zu lesen.

Der schriftliche Inhalt liegt in Form von Dokumenten, Artikeln, Webseiten, E-Books, E-Mails oder anderen Textinformationen vor. Die Text-to-Speech-Technologie identifiziert die Struktur, Syntax und Semantik des Textinhalts. Die Text-zu-Audio-Konvertierung bestimmt, wie der Text in Bezug auf Tonfall, Betonung und Aussprache klingt.

Wie funktioniert die Text-to-Audio-Technologie?

Bei der Text-to-Audio-Technologie werden geschriebene oder textuelle Inhalte in Audio oder Sprache umgewandelt. Spezialisierte Software oder Algorithmen analysieren den geschriebenen Text, um seine sprachlichen Eigenschaften zu verstehen. Die TTS-Technologie erkennt die Satzgrenzen, betonte Teile und die richtige Aussprache.

Die Text-to-Speech-Technologie verwendet entweder vorab aufgezeichnete menschliche Sprachaufzeichnungen oder künstliche Stimmen, die durch maschinelle Lerntechniken generiert werden. Diese Stimmen klingen natürlich und ausdrucksstark. Die Technologie kombiniert sprachliche Elemente mit der gewählten Stimme. Die Sprache wird in ein Audioformat umgewandelt und die Benutzer geben den Ton über Audiowiedergabegeräte wieder.

Was sind die Vorteile der Text-to-Audio-Technologie?

Die Vorteile der Verwendung der Text-to-Audio-Technologie sind im Folgenden aufgeführt.

  • Barrierefreiheit: Die Text-to-Audio-Technologie macht digitale Inhalte für Menschen mit Sehbehinderungen und Leseschwierigkeiten zugänglich. Personen mit Sehbehinderungen sind nicht in der Lage, den geschriebenen Inhalt zu lesen. Die Technologie ermöglicht es diesen Personen, die Informationen anzuhören, anstatt sie zu lesen.
  • Lernen: Die Text-to-Speech-Technologie hilft Schülern mit Leseschwierigkeiten und Lernschwierigkeiten. Die Schüler verwenden TTS, um Lehrbücher und Lernmaterialien laut vorzulesen. Manchmal ziehen es Studenten vor, ein Kursmaterial zu hören, anstatt es zu lesen. TTS erleichtert das Verständnis der Schüler.
  • Navigation: TTS ist in den Navigationssystemen und GPS-Anwendungen enthalten. TTS hilft Benutzern, detaillierte Wegbeschreibungen und Standortinformationen zu erhalten. Benutzer müssen also nicht auf einen Bildschirm schauen, um einen Standort zu finden. Die Integration mit Navigationssystemen ist vor allem für Autofahrer sinnvoll.
  • Sprachassistenten: Sprachassistenten verwenden TTS, um Antworten und Informationen auf natürliche Weise bereitzustellen. Zu den Sprachassistenten gehören Siri, Google Assistant und Alexa. Sprachassistenten helfen Nutzern, bestimmte Dinge auf ihren Geräten zu bedienen. TTS lässt Sprachassistenten natürlicher klingen.
  • Hörbuchproduktion: Die TTS-Technologie dient dazu, geschriebene Bücher in Hörbücher umzuwandeln. TTS macht Literatur für Menschen zugänglicher, die lieber zuhören. Menschen mit Sehbehinderungen nutzen TTS auch, um die Bücher zu hören, anstatt sie zu lesen.

Was sind die Nachteile der Verwendung von Text-to-Audio-Technologie?

Die Nachteile der Verwendung von Text-to-Audio-Technologie sind im Folgenden aufgeführt.

  • Stimmqualität: TTS-Stimmen variieren in der Qualität und einige klingen weniger natürlich oder ausdrucksstark als andere. Stimmen von geringer Qualität haben roboterhafte und monotone Töne, was sich auf die Benutzererfahrung auswirkt. Stimmen von geringer Qualität verringern die Benutzererfahrung und das Engagement, da es schwierig ist, Inhalten mit Stimmen von geringer Qualität zu folgen.
  • Mangel an Emotionen: TTS hat Schwierigkeiten, die emotionalen Nuancen in der menschlichen Sprache zu vermitteln. Dieser Kampf macht TTS weniger geeignet für Inhalte, die einen emotionalen Ausdruck erfordern. Mangelnde Emotionen verringern die Benutzererfahrung, da einige Inhalte emotional gelesen werden müssen. Zu diesen Inhalten gehören Geschichten, Romane und Gedichte.
  • Aussprachefehler: Die TTS-Technologie spricht manchmal bestimmte Wörter, Namen oder Begriffe falsch aus. Diese falsche Aussprache führt zu Ungenauigkeiten und Verwirrung. Verwirrung unter den Nutzern führt zu einer schlechten User Experience und weniger Engagement für die gesprochenen Inhalte.
  • Kontextuelles Verständnis: Der TTS-Technologie fehlt ein tiefes Verständnis des Kontexts. TTS kann die Bedeutung bestimmter Phrasen falsch interpretieren, wenn der Inhalt mehrdeutig ist. Diese Fehlinterpretation führt zu einer falschen Aussprache oder Intonation im gesprochenen Inhalt. Falsche Aussprache und Intonation führen zu Missverständnissen des Inhalts und führen zu einer schlechten User Experience.
  • Aussprache von Abkürzungen: TTS-Systeme artikulieren Abkürzungen manchmal nicht konsistent im Inhalt. Diese Inkonsistenz führt zu Verwirrung. Die Nutzer sind daher nicht in der Lage, den gesprochenen Inhalten richtig zu folgen.

Was sind die Herausforderungen der Text-to-Audio-Technologie?

Die Herausforderungen der Text-to-Audio-Technologie sind im Folgenden aufgeführt.

  • Sprachqualität: TTS hat Schwierigkeiten, qualitativ hochwertige und natürlich klingende Stimmen zu erzielen. TTS-Stimmen klingen roboterhaft und es fehlt ihnen in einigen Fällen an Ausdruckskraft. Mangelnder Ausdruck führt aufgrund der Fehlinterpretationen zu einer schlechten Benutzererfahrung.
  • Emotionaler Ausdruck: Die TTS-Technologie hat Schwierigkeiten, emotionale Nuancen effektiv zu vermitteln. TTS verleihen synthetischen Stimmen manchmal keine Emotionen. Dieses Problem verringert die Benutzerinteraktion mit dem gesprochenen Inhalt.
  • Mehrsprachige Unterstützung: Die TTS-Technologie steht vor der Herausforderung, innerhalb eines einzigen Textes zwischen Sprachen zu wechseln. Sprachen haben unterschiedliche Syntax und Semantik. TTS-Dienste sprechen also kein Fremdwort in einem Text aus, obwohl sie mehrsprachige Unterstützung bieten.
  • Kontinuität und Fluss: TTS-Systeme haben Schwierigkeiten, bei langen und komplexen Texten eine konsistente Stimme und einen konsistenten Ton beizubehalten. Diese Störung führt zu einer schlechten Benutzererfahrung und einem schlechten Verständnis.
  • Präzise Phrasierung: TTS-Systeme stehen vor der Herausforderung, die richtige Phrasierung, Intonation und den richtigen Rhythmus in der gesprochenen Sprache zu finden. Diese Herausforderungen verringern die Natürlichkeit des Sprechens. Benutzer haben Schwierigkeiten, die Sprache zu verstehen.

Wie verbessert die Text-zu-Audio-Übersetzung die plattformübergreifende Textübertragung?

Die Text-zu-Audio-Übersetzung verbessert die plattformübergreifende Textübertragung in Bezug auf Plattformintegration, standardisierte Schnittstellen und Cloud-basierte Lösungen. Die TTS-Technologie ist mit der Software der jeweiligen Plattform kompatibel. Diese Integration kann je nach den Anforderungen der Plattform verschiedene Formen annehmen.

Mobile Apps integrieren TTS über plattformspezifische APIs. Desktop-Anwendungen verfügen über integrierte TTS-Funktionen für die Textübertragung. Zu den Desktop-Anwendungen gehören Textverarbeitungsprogramme, E-Book-Reader und Produktivitätssoftware.

TTS verwendet standardisierte Schnittstellen und Protokolle, um plattformübergreifende Kompatibilität zu gewährleisten. Webstandards helfen Entwicklern, TTS konsistent auf verschiedenen Plattformen zu implementieren. Zu den Webstandards gehören Web Speech API und ARIA (Accessible Rich Internet Applications). Mobile Plattformen wie iOS und Android bieten TTS-APIs und -Dienste an, um TTS in die Apps zu integrieren.

Einige TTS-Dienste sind Cloud-basiert. Cloud-basiertes TTS bedeutet, dass die TTS-Verarbeitung auf Remote-Servern und nicht lokal auf dem Gerät oder der Plattform erfolgt. Die Cloud-basierte Lösung ermöglicht eine konsistente TTS-Funktionalität über Geräte und Plattformen hinweg. Cloud-basierte TTS-Dienste erfordern eine konsistente Internetverbindung.

Wie lange dauert es, Text in Sprache zu übersetzen?

Die Zeit, die für die Übersetzung von Text in Sprache benötigt wird, hängt von der Länge des Textes, der Komplexität des Textes, der TTS-Engine und der Internetverbindung ab.

Die Länge des Textes ist einer der wichtigsten Faktoren, die die für die TTS-Konvertierung benötigte Zeit beeinflussen. Kurze Texte benötigen weniger Zeit für die Konvertierung. Längere Texte nehmen jedoch mehr Zeit in Anspruch.

Die Komplexität des Textes wirkt sich auch auf die Bearbeitungszeit aus. Einfache und unkomplizierte Texte mit Standardvokabular und Grammatik sind schneller, während komplexe oder technische Inhalte mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Die TTS-Engine wirkt sich auf die Verarbeitungsgeschwindigkeit aus. Hochwertige TTS-Engines verarbeiten Text schneller als weniger fortschrittliche Engines.

Die Geschwindigkeit der Internetverbindung wirkt sich auf die Zeit aus, die für die Übersetzung von Text in Sprache für Cloud-basierte TTS-Dienste benötigt wird. Langsamere Internetverbindungen führen zu Latenz.

Was ist die beste Software zum Konvertieren von Text in Audio?

Die 5 besten Programme zum Konvertieren von Text in Audio sind unten aufgeführt.

  1. Speaktor
  2. Amazon Polly
  3. Google Text-to-Speech
  4. Microsoft Azure Text-to-Speech
  5. Readspeaker

Speaktor ist ein TTS-Tool, das Wörter von Webseiten und Büchern scannt, um sie laut vorzulesen. Speaktor, die beste Text-to-Speech-Software, verwandelt schriftliche Inhalte in Audioinhalte in professioneller Qualität. Speaktor verfügt über mehrere natürlich klingende virtuelle Lautsprecher.

Amazon Polly ist ein Cloud-basierter TTS-Dienst. Es bietet realistische Stimmen und eine einfache Integration in verschiedene Plattformen. Amazon Polly bietet Anpassungsoptionen und unterstützt mehrere Sprachen.

Google Text-to-Speech ist in Android Geräten integriert. Es bietet eine Vielzahl von Stimmen und Sprachen. Google Text-to-Speech ist nützlich, um Text auf Android Smartphones und Tablets vorzulesen.

Microsoft Azure Text-to-Speech ist ein TTS-Dienst mit hochwertigen Stimmen. Es bietet hochwertige Sprachunterstützung und Anpassungsoptionen. Microsoft Azure Text-to-Speech eignet sich für verschiedene Anwendungen und Sprachassistenten.

Readspeaker ist ein Cloud-basierter TTS-Dienst. Menschen nutzen Readspeaker für die Barrierefreiheit im Internet, für E-Learning und für das Lesen von Inhalten. Es bietet natürlich klingende Stimmen und Anpassungsfunktionen.

Was ist die beste kostenlose Software zum Konvertieren von Text in Audio?

Die 2 besten kostenlosen Software zum Konvertieren von Text in Audio sind unten aufgeführt.

  1. Google Text-to-Speech
  2. VoiceOver

Google Text-to-Speech ist für Android Smartphones und Tablets konzipiert. Android Gerätebenutzer Google Text-to-Speech kostenlos nutzen. Es bietet eine Reihe von Stimmen und Sprachen.

VoiceOver ist ein in Apple Geräten integrierter Screenreader. Es bietet TTS-Funktionen für macOS - und iOS -Geräte. VoiceOver ist für Apple Benutzer kostenlos. Es bietet Unterstützung bei der Barrierefreiheit für Benutzer mit Sehbehinderungen.

Häufig gestellte Fragen

Die Zeit, die für die Konvertierung von Text in Sprache mithilfe der TTS-Technologie erforderlich ist, hängt von mehreren Faktoren ab, darunter die Länge und Komplexität des Textes, die Leistung der verwendeten TTS-Engine und die Geschwindigkeit der Internetverbindung, wenn der TTS-Dienst Cloud-basiert ist. Kürzere und einfachere Texte werden in der Regel schneller verarbeitet, während die Konvertierung längerer und komplexerer Inhalte länger dauern kann. Darüber hinaus kann die Qualität und Geschwindigkeit der TTS-Engine die Verarbeitungszeit beeinflussen, und eine schnellere Internetverbindung kann die Latenz für Cloud-basierte TTS-Dienste verringern.

Die Integration der TTS-Technologie in mobile Apps und Websites kann über verschiedene APIs und SDKs erfolgen, die von TTS-Dienstanbietern bereitgestellt werden. Während die Herausforderungen darin bestehen können, die Kompatibilität mit verschiedenen Plattformen sicherzustellen und für verschiedene Bildschirmgrößen zu optimieren, können diese Hindernisse durch die Befolgung von Best Practices in der Softwareentwicklung und den Einsatz von Responsive-Design-Techniken überwunden werden.

Die Text-zu-Audio-Übersetzung verbessert die Plattformintegration, verwendet standardisierte Schnittstellen und Protokolle und bietet Cloud-basierte Lösungen für geräte- und plattformübergreifende Konsistenz.

Die TTS-Technologie wird ständig weiterentwickelt, um den Vorlieben der Benutzer besser gerecht zu werden. Zukünftige Entwicklungen könnten die Verbesserung der Sprachqualität, die Integration von Emotionserkennungsalgorithmen für ausdrucksstarkes Lesen und die Erweiterung der mehrsprachigen Unterstützung umfassen. Diese Verbesserungen zielen darauf ab, ein ansprechenderes und vielseitigeres TTS-Erlebnis für eine Vielzahl von Inhaltstypen und Benutzeranforderungen bereitzustellen.

Sprache-zu-Text

img

Transkriptor

Konvertieren Sie Ihre Audio- und Videodateien in Text