Wie man Vorlesungsvideos transkribiert

Bild zur Veranschaulichung der Konvertierung von Vorlesungsvideos in das Textformat
Konvertieren Sie Videovorlesungen mit unseren speziellen Transkriptionstools in lesbaren Text

Transkriptor 2023-02-11

Im Folgenden finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Erstellung einer Vorlesungstranskription, damit Sie eine genaue Abschrift erhalten.

Was ist eine Abschrift?

Eine Abschrift ist eine schriftliche Aufzeichnung eines gesprochenen Dialogs oder Tons. Dabei kann es sich um eine Transkription dessen handeln, was jemand in einer Vorlesung, einem Kurs oder einer Sitzung gesagt hat.

Was sind die Vorteile der Transkription von Audioaufnahmen für Studenten?

  • Wenn Studierende Zugang zu genauen Transkriptionen haben, gewinnen sie mehr Kontrolle über ihr akademisches Leben.
  • Es ermöglicht ihnen, den Lernstoff genauer zu untersuchen und zu einem späteren Zeitpunkt darauf zurückzukommen.
  • Da das Anschauen des Vorlesungsvideos zeitaufwändig ist, können sie dank der Videotranskription Zeit sparen.
  • Auch transkribierte Audiodateien von Vorlesungen können den Studierenden helfen, sich eingehend und umfassend mit früheren Themen zu beschäftigen.

Was sind die Vorteile der Transkription von Audioaufnahmen für Professoren?

  • Die Transkription von Vorlesungen ermöglicht es, den Inhalt für jedermann zugänglich zu machen.
  • Transkriptionen von Vorlesungen sind eine Möglichkeit für Lehrkräfte, mehr Studierende zu erreichen, insbesondere solche, die körperlich behindert sind oder aus anderen Ländern kommen.
  • Die Transkription ermöglicht es den Lehrkräften auch, ihre Präsentationen zu nutzen, um zu wachsen und Fortschritte zu machen.
  • Die Audiotranskription kann genutzt werden, um bei der Vorbereitung künftiger Präsentationen zu ähnlichen Themen Zeit zu sparen.
Vortrag

Aufzeichnung einer Vorlesung mit Zoom

  1. Öffnen Sie die Zoom Desktop-App und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Home auf Einstellungen Zahnrad . Diese befindet sich oben rechts unter Ihrem Profilavatar.
  3. Gehen Sie auf die Registerkarte Aufnahme und wählen Sie den Ordner aus, in dem Sie Ihre Aufnahmen speichern möchten.
  4. Richten Sie Ihr Zoom-Meeting wie gewohnt ein und starten Sie es. Wenn Sie bereit sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Aufnahme starten in der Kontrollleiste am unteren Rand des Bildschirms.
  5. Wenn Sie mit der Aufnahme fertig sind, sollten Sie die aufgenommenen Dateien an dem von Ihnen gewählten Ort finden können.

Was sind die einzelnen Schritte bei der Transkription einer Vorlesung?

Die Transkription von Vorlesungen in Text muss keine zeitraubende oder schwierige Aufgabe sein. Wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, können Sie Vorlesungen problemlos transkribieren.

Erlaubnis für die Aufzeichnung der Vorlesung einholen

Hier sind die Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie versuchen, eine Genehmigung zu erhalten:

  • Einige Professoren lehnen die Aufzeichnung ihrer Vorlesungen mit dem Hinweis auf das geistige Eigentum ab.
  • Erkundigen Sie sich bei Ihrer Universität, ob es Einschränkungen für die Aufzeichnung von Vorlesungen gibt.
  • Wenn es keine Richtlinien gibt, ist es am besten, mit dem jeweiligen Professor zu sprechen, um dessen Erlaubnis einzuholen.

Besorgen Sie sich das richtige Aufnahmegerät

Hier sind die Dinge, die Sie bei der Vorbereitung der Ausrüstung beachten sollten:

  • Wenn Sie mit Ihrem Smartphone oder Laptop aufnehmen wollen, sollten Sie sich ein externes Mikrofon zulegen. Sie können auch einen digitalen Rekorder verwenden.
  • Bevor Sie versuchen, Ihr geplantes Stück aufzunehmen, machen Sie sich mit dem von Ihnen gewählten App-Recorder, Aufnahmegerät oder der Software vertraut.
  • Während einer Vorlesung auf einer Videokonferenzplattform können Sie auf den Videoplayer zugreifen. Zoom, Google und andere Microsoft-Integrationen, die gut mit Ihrem Desktop oder Laptop funktionieren, werden jetzt zur Aufzeichnung virtueller Vorlesungen verwendet.

Transkription der Vorlesung mit automatischer Transkription

Gehen Sie wie folgt vor, um ein Video in ein Textdateiformat zu konvertieren:

  1. Importieren Sie Ihre Datei von Ihrem Laptop, Google Drive, YouTube-Videos oder Dropbox mit einem einzigen Klick. Stellen Sie sicher, dass Sie das Video vor dem Hochladen bearbeitet haben.
  2. Wählen Sie die Sprache für den Ton.
  3. Klicken Sie auf ‚Automatisch transkribieren‘.
  4. Wählen Sie zwischen „maschinell generierter“ und „menschlich erstellter“ Spracheingabe (die bei einigen Transkriptionsdiensten verfügbar ist)
  5. Bevor Sie Ihr Audiomaterial transkribieren, können Sie Hintergrundgeräusche entfernen.
  6. Wählen Sie im linken Menü die Option Elemente und dann unter Untertitel die Option „Audio automatisch transkribieren“. Ihre vollständige Abschrift wird nun angezeigt. Bearbeiten Sie die Transkription nach Bedarf.
  7. Klicken Sie auf „Exportieren“ und wählen Sie Ihr bevorzugtes Dateiformat: Ihre Videotranskripte können in eine Reihe von Textformaten und Untertiteln in Echtzeitformaten mit hoher Qualität exportiert werden, z. B. als reiner Text (.txt), Microsoft Word-Dokument (.docx), Srt-Dateien usw.
  8. Nachdem Sie ein Textformat ausgewählt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Herunterladen.

Sprache-zu-Text

img

Transkriptor

Konvertieren Sie Ihre Audio- und Videodateien in Text