Transcribe Wreally vs. Transkriptor: Was ist das Beste?

Zwei Personen, die bis auf ihre Hände und einen Teil ihres Anzugs nicht zu sehen sind, sitzen sich an einem Holztisch gegenüber.
Transcribe vs. Transkriptor: Der Kampf der Transkriptionswerkzeuge im digitalen Zeitalter.

Transkriptor 2022-09-20

Transkriptor Logo

Transkriptor

Transcribe Wreally Logo

Transkribieren Wreally

Zur Website gehen

Die Entscheidung für den besten Transkriptionsdienst für Ihre Bedürfnisse kann schwierig sein, wenn die meisten ähnliche Plattformen anbieten. Bei der Wahl zwischen Transcribe Wreally und Transkriptor gibt es jedoch einige wichtige Unterschiede, die hilfreich sein können.

Im Folgenden erfahren Sie alles über die Unterschiede zwischen Transcribe Wreally und Transkriptor.

Was ist Transcribe Wreally?

Transcribe Wreally ist eine automatische Transkriptionsplattform zur Umwandlung von Sprache oder Audio in Text. Es gibt auch eine Plattform zur Selbsttranskription, die im Wesentlichen ein Medienwiedergabeservice ist, der einige Transkriptionsfunktionen enthält. Dazu gehören die Steuerung der Wiedergabe über ein Fußpedal und das direkte Diktieren.

Sie bietet diese Dienste über ihre Website in 20 verschiedenen Sprachen an. Bei mehreren handelt es sich jedoch um dialektale Varianten gängiger Sprachen, und 17 werden als experimentell eingestuft. Dazu gehören Russisch, Arabisch und Mandarin.

Was ist der Unterschied zwischen Transkriptor und Transcribe Wreally?

Transkriptor ist ein KI-gestützter automatischer Transkriptionsdienst, der über eine Website und eine mobile App angeboten wird. Es gibt keine Option zur Selbsttranskription, aber das ist auch nur nötig, wenn Sie ein professioneller Transkriptionist sind.

Transkriptor kann derzeit auch Dateien in mehr als 100 Sprachen übersetzen. Die Dateien müssen in der Originalsprache transkribiert werden, aber die Textdatei kann dann in jede der auf der Website verfügbaren Sprachen umgewandelt werden.

Transcribe Wreally vs. Transkriptor: Wie funktionieren sie?

Beide Dienste sind recht einfach zu nutzen. Es ist müßig, den Selbsttranskriptionsdienst von Transcribe Wreally zu erklären, denn er besteht aus dem Abspielen von Audiodaten und dem Abtippen des Gehörten. Stattdessen finden Sie hier eine kurze Übersicht darüber, wie der automatische Transkriptionsdienst der einzelnen Plattformen funktioniert.

So funktioniert Transkriptor

Um mit Transkriptor automatisch Audio in Text zu transkribieren, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich auf der Website an und laden Sie Ihre Audiodatei hoch.
  2. Lassen Sie den Dienst Ihre Audiodaten konvertieren, was nur ein paar Minuten dauern sollte. Längere oder größere Dateien benötigen natürlich etwas mehr Zeit.
  3. Sie erhalten eine Benachrichtigung, wenn Transkriptor die Konvertierung Ihrer Datei abgeschlossen hat. Loggen Sie sich wieder auf der Website ein und erledigen Sie die noch ausstehenden Aufgaben.
  4. Verwenden Sie das integrierte Bearbeitungstool der Website, um kleinere Änderungen vorzunehmen, z. B. bei unklaren Wörtern oder Problemen mit dem Sprecher.
  5. Verwenden Sie das Bearbeitungswerkzeug, um bei Bedarf Sprecher und Zeitstempel hinzuzufügen.
  6. Laden Sie die fertige Textdatei in einem Format Ihrer Wahl herunter. Dazu gehören TXT, SRT und Word.

Wie Transcribe Wreally funktioniert

Das Verfahren zur Erstellung einer Textdatei auf Transcribe Wreally ist recht ähnlich:

  1. Melden Sie sich auf der Website an und richten Sie die automatische Transkription ein. Dazu gehört auch die Auswahl einer Sprache.
  2. Laden Sie Ihre Audiodatei hoch. Sie darf maximal 2 GB oder 5 Stunden lang sein.
  3. Sobald die Datei konvertiert ist, wird sie auf der Transkriptionsseite angezeigt.
  4. Von dort aus können Sie alle notwendigen Änderungen vornehmen, wie z. B. die Korrektur von Wörtern und Sprechern.
  5. Laden Sie schließlich die Datei in dem von Ihnen gewählten Textformat herunter.

Transcribe Wreally vs. Transkriptor: Preisgestaltung

Bei der Inanspruchnahme eines Transkriptionsdienstes ist der Preis natürlich ein wichtiger Faktor. Hier sehen Sie den Vergleich der Preisstrukturen von Transcribe Wreally und Transkriptor.

Der automatische Service von Transcribe Wreally kostet $20 pro Jahr plus $6 pro Stunde. Kurz gesagt bedeutet dies, dass Sie 20 Dollar zahlen, unabhängig davon, ob Sie tatsächlich etwas transkribieren, obwohl Sie damit auch Zugang zum Selbsttranskriptionsdienst erhalten.

Der Preis von 6 $ pro Stunde beinhaltet die automatische Identifizierung der Sprecher und Zeitstempel sowie eine Bearbeitungszeit von weniger als 1 Stunde pro Datei (vorausgesetzt, die maximale Dateigröße ist nicht überschritten). Transcribe Wreally bietet auch Gruppenlizenzen und benutzerdefinierte Pläne an, aber Sie müssen sich für ein Angebot direkt an das Unternehmen wenden.

Transkriptor bietet 3 Preisstufen an. Das günstigste Angebot kostet 9,99 $ pro Monat, gefolgt von 14,99 $ und 24,99 $ pro Jahr. Die Lite-Stufe umfasst 5 Stunden Transkription pro Monat, die in den höheren Stufen auf 20 und 40 Stunden pro Monat ansteigen. Sie können diese auch monatlich bezahlen, aber der Jahrespreis gibt Ihnen im Wesentlichen einen 2-Monats-Rabatt.

Transkriptor bietet auch Teamtarife an, die bei 30 Dollar pro Monat und Mitglied beginnen. Dies umfasst 50 Stunden Transkription pro Person. Es gibt auch eine benutzerdefinierte Option, die jedoch auf Anfrage angeboten wird.

Transcribe Wreally vs. Transkriptor: Welcher Preis ist besser?

Wenn Sie sich erst einmal mit den Stundensätzen für die Transkription befassen, kann es etwas verwirrend sein, den angemessensten Preis zu ermitteln. Aber sehen Sie es doch einmal so:

Die Lite-Stufe von Transkriptor umfasst 5 Stunden pro Monat, d.h. 60 Stunden pro Jahr, für 99,90 $. Transcribe Wreally kostet 20 Dollar pro Jahr, und 60 Stunden pro Monat würden bei diesem Preis 360 Dollar betragen. Der Gesamtbetrag würde also 380 Dollar pro Jahr für dieselbe Leistung betragen. Dies ist deutlich teurer als die höchste Stufe von Transkriptor, die 40 Stunden pro Monat bietet.

Transcribe Wreally vs. Transkriptor: Genauigkeit

Automatische Transkriptionsdienste verwenden KI, um Sprache in Text umzuwandeln, und kein Dienst ist zu 100 % genau. Transcribe Wreally behauptet, eine Genauigkeit von bis zu 90 % zu haben, obwohl sie wahrscheinlich etwas höher sein könnte, wenn die Datei von guter Qualität ist.

Transkriptor behauptet, eine Genauigkeit zwischen 80 und 99 % zu haben. Auch hier spielen Faktoren wie die Audioqualität und die Stärke der Akzente der Sprecher eine Rolle. 99 % Genauigkeit ist das Höchste, was Sie von einer KI-gesteuerten Plattform erwarten können.

Transcribe Wreally vs. Transkriptor: Dateitypen

Die Flexibilität der Dateitypen ist wichtig für die Benutzerfreundlichkeit beim Hochladen von Audiodateien und Herunterladen von Text. Transcribe Wreally unterstützt eine breite Palette von Audiodateien, ebenso wie Transkriptor. Für Textdateien bieten beide die Formate .doc, TXT und SRT.

Abschließende Überlegungen zu Transcribe Wreally vs. Transkriptor

Es ist letztlich unmöglich zu entscheiden, welche Plattform für Ihre Bedürfnisse besser geeignet ist. In der Debatte zwischen Transcribe Wreally und Transkriptor ist Transkriptor jedoch allein aufgrund des Preises die bessere Wahl . Zusammen mit der höheren Genauigkeit und den flexiblen Zugriffsmöglichkeiten ist es die potenziell bessere Plattform, die verwendet werden kann.

Sprache-zu-Text

img

Transkriptor

Konvertieren Sie Ihre Audio- und Videodateien in Text