Warum sollten Sie eine Talk-to-Text-App verwenden, wenn Sie ein Forscher sind?

Geschätzte Lesezeit: 5 minutes

Sind Sie in einer Karriere, die sorgfältige Recherche durch Interviews erfordert? Was ist, wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, Ihre Zeit effizienter zu nutzen? Wenn Sie eine dieser Fragen mit Ja beantwortet haben, ist eine Talk-to-Text-App möglicherweise einen Blick wert. Forscher in einer Vielzahl von Bereichen sehen in der Verwendung einer Talk-to-Text-App einen hohen Nutzen und fordern die Notwendigkeit, die Grundlagen und verschiedenen Verwendungszwecke zu verstehen.

blank

Was ist eine Talk-to-Text-App?

Eine Talk-to-Text-App ist ein Tool , das Audio in Text umwandelt, normalerweise in Echtzeit. Anstatt den Ton aufzunehmen und manuell zu transkribieren, erleichtert eine App diese Belastung und wandelt den Ton durch einen einfachen Upload-Vorgang in einen brauchbaren Text um. Im Gegensatz zu Software, die eine Internetverbindung erfordert, können Sie eine Talk-to-Text-App von Ihrem Telefon aus verwenden, was Portabilität und unbegrenzten Zugriff auf die Vorteile ermöglicht. Darüber hinaus führen Sie als Forscher höchstwahrscheinlich häufig Interviews, die auf Papier geführt werden müssen, um Artikel, Essays, Blogs und andere Informationselemente zu erstellen. Anstatt zu versuchen, jedes wichtige Detail aufzuschreiben, können Sie eine App verwenden, um im Moment präsent zu sein und die Last der manuellen Transkription von Ihrem Teller zu nehmen.

Wie verwende ich eine Talk-to-Text-App?

Die Verwendung einer Talk-to-Text-App ist ein einfacher Vorgang. Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, eine App zu nutzen: in Echtzeit oder durch Hochladen einer Audiodatei. Die Ausgabe beider Methoden liefert die gleichen Qualitätsergebnisse. Nachfolgend finden Sie ein Tutorial für jede Methode.

Audio in Echtzeit transkribieren

Beim Transkribieren von Audio in Echtzeit besteht der erste Schritt darin, Ihre Talk-to-Text-App zu öffnen. Viele Apps basieren auf Mobilfunkdaten anstelle einer Internetverbindung, sodass Sie von überall aus eine Verbindung herstellen können, wo Sie einen Dienst haben. Sobald Sie die App öffnen, beginnen Sie mit der Audioaufnahme über die App. Oft konvertieren einige Apps den Text, während er gerade passiert. Nachdem Sie das Interview beendet haben, beenden Sie die Audioaufnahme und genießen Ihren brauchbaren Text.

blank

Hochladen einer aufgezeichneten Datei

Der Prozess der Nutzung einer Talk-to-Text-App ist sehr ähnlich wie bei voraufgezeichneten Audiodateien im Vergleich zum Transkribieren von Audio in Echtzeit. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Sie kein Audio über die App aufnehmen. Stattdessen laden Sie Ihre Audiodatei in die App hoch. Sobald Sie Ihr Audio hochgeladen haben, beginnt die App mit der Transkription und erzeugt denselben verwendbaren Text wie bei der Echtzeit-Konvertierungsmethode.

Was sind die Vorteile der Verwendung einer Talk to Text-App als Forscher?

Forscher ziehen eine Vielzahl von Vorteilen aus der Verwendung einer Talk-to-Text-App wie Transkriptor. Der erste Vorteil ist die Möglichkeit, bei Ihrem Vorstellungsgespräch anwesend zu sein. Wenn Sie sich bemühen, Notizen zu machen, ist es wahrscheinlich, dass Ihre volle Aufmerksamkeit nicht auf die Person gerichtet ist, die Sie interviewen. Dies kann eine suboptimale Interviewumgebung schaffen, was die Verwendung einer Talk-to-Text-App vorteilhaft macht. Darüber hinaus sorgt die App dafür, dass alle wichtigen Details erfasst werden. Auf diese Weise erhalten Sie eine vollständige Zusammenfassung des Interviews, auf das Sie sich beziehen können, wenn Sie mit dem Schreiben Ihres Artikels beginnen.

Forscher müssen das Interview häufig in ihrem Artikel erwähnen. Mit einer vollständigen Kopie des Interviews in Textform können Sie direkte Zitate auswählen, die Sie in Ihren Artikel oder wissenschaftlichen Artikel einbetten können, um Ihrer Arbeit Glaubwürdigkeit zu verleihen. Außerdem ziehen es viele Interviewpartner vor, direkte Zitate zu schreiben, damit ihre Worte nicht verdreht werden, sodass Sie sowohl Ihrem Interviewpartner als auch Ihrem Publikum gefallen können.

Vielleicht ist einer der größten Vorteile, die Forscher genießen, die gewonnene Zeit in ihren vollen Terminkalendern. Das manuelle Transkribieren von Audio in Text kann Stunden dauern, sodass Sie nur wenig Zeit für andere wichtige Aufgaben haben. Eine Talk-to-Text-App, die neben Ihnen arbeitet, beseitigt diese Belastung und gibt Ihnen die Möglichkeit, zusätzliche Interviews zu führen und mehr Arbeit zu leisten. Darüber hinaus werden Sprachbarrieren im Zuge der fortschreitenden Globalisierung zu einem immer häufiger auftretenden Problem. Eine vielseitige Talk-to-Text-App wie Transkriptor bietet die Möglichkeit, verschiedene Sprachen und starke Akzente zu erkennen, was zu klarem, prägnantem und brauchbarem Text führt.

Häufig gestellte Fragen

Unterscheidet sich eine Talk-to-Text-App von einem Talk-to-Text-Dienst?

Ein Talk-to-Text-Dienst nutzt das Internet, um Audio in brauchbaren Text zu transkribieren. Im Gegensatz dazu kann eine Talk-to-Text-App bequem von Ihrem Smartphone oder einem anderen mobilen Gerät aus erstellt werden. Viele Forschende bevorzugen die Nutzung einer App, da Interviews häufig extern durchgeführt werden. Auf diese Weise können Sie das Audio in Echtzeit transkribieren, anstatt zu warten, bis Sie mit dem Internet verbunden sind.blank

Wie kann ich die Genauigkeit meiner Talk-to-Text-App maximieren?

Eine starke App verfügt bereits über Funktionen, die Ungenauigkeiten unterstützen; Es gibt jedoch auch Schritte, die Sie unternehmen können, um die Ausgabe zu maximieren. Führen Sie zunächst Interviews durch und nehmen Sie Audio in einem Raum mit minimalen Hintergrundgeräuschen auf. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich das Mikrofon im Freien befindet, damit die Sprache leicht erkannt werden kann. Diese beiden einfachen Schritte können zu einer genauen und effizienten Ausgabe beitragen.blank

Nächste Schritte

Der Übergang zu einer Talk-to-Text-App sollte für einen Forscher eine einfache Entscheidung sein. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Vorteile, die Sie genießen können, von zusätzlichem Komfort und genauen Transkriptionen bis hin zum Abbau von Sprachbarrieren und Zeitersparnis. Transkriptor hat Dutzenden von Forschern geholfen, die greifbaren Vorteile ihrer App zu nutzen. Wir sind von unserer App so überzeugt, dass wir den Nutzern eine kostenlose Testversion anbieten, um sich selbst von den exklusiven Vorteilen zu überzeugen. Wenden Sie sich noch heute an ein Teammitglied, um zu beginnen.

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Weitere Beiträge

Video transkribieren: Worauf achten?

Laut der Studie sind Videos das beliebteste Kommunikationsmittel bei Menschen aller Altersgruppen. Etwa 2017 besitzen rund zwei Drittel der Erwachsenen in Amerika ein Smartphone. Aus

Was ist eine Transkriptions-App?

Mobile Apps haben uns verschiedene nützliche Dienste sehr zugänglich gemacht. Sie können ein Produkt oder eine Dienstleistung erhalten, indem Sie auf einige Schaltflächen klicken. Eine