Diktat: Machen Sie Notizen durch Sprechen!

Geschätzte Lesezeit: 12 minutes

Die Vorteile des digitalen Diktierens

Es gibt viele Gründe für die Verwendung von Diktaten. Einige Menschen verwenden möglicherweise Hilfsmittel, um ihnen bei der Kommunikation zu helfen. Viele Forschungsstudien zeigen, dass das Diktieren Ihrer Gedanken in ein Aufnahmegerät und das spätere Abtippen auf einem Computer viel schneller ist, zu weniger Formatierungsfehlern führt und vielen Menschen die Angst nimmt, sich im Unterricht zu äußern oder allgemein Fragen zu stellen.

Mit hochwertiger Audiowiedergabe durch Diktieren und einfachen Notizwerkzeugen wie SmartPen und Handwriting Enhancer Pro mit Write Anywhere-Technologie haben wir alle das Potenzial, verbesserte Moderatoren und Übersetzer zwischen verschiedenen Sprachen in Echtzeit zu sein, Zuhörer von langformatigen Dokumentationen oder Hörbüchern bei anderen Tätigkeiten.

Recording devices

Was kann als Diktiergerät verwendet werden

Da immer mehr Menschen den Arbeitsplatz wechseln und mehrere Jobs innehaben, ist die Abhängigkeit von Diktiergeräten gestiegen . Personen, die Notizen diktieren, müssen nicht mehr überall Schreibutensilien mitnehmen – eine Notwendigkeit für den Notizprozess. Neben der leichteren Zugänglichkeit bietet dieses Gerät auch eine höhere Audioqualität, als die meisten Mobiltelefone erzeugen können.

Einige Leute verwenden es, um alles zu diktieren , von wichtigen Telefonaten bis hin zu schnellen Einkaufslisten, damit ihre geschriebenen Hände nicht abnutzen – und es nimmt weniger Platz in ihrer Tasche ein als ein Notizbuch.

Dies ist eine der besten verfügbaren Technologien für diejenigen, die möglicherweise auf eine Liefer-E-Mail warten, aber etwas Überzeugendes brauchen, worüber sie den Kunden erzählen können, indem sie normalerweise Dinge wie Zitate oder Testimonials über ihre Produkte diktieren, wenn sie sich um einen Job bewerben

Ein Telefondiktiergerät ist eine Sprachaufzeichnungs-App , die Ihre Stimme als Tastaturersatz in geschriebene Wörter auf Ihrem Telefon umwandelt. Das bedeutet, dass Sie sprechen und die App das Gesagte in geschriebene Sprache umwandelt. Es eignet sich am besten für E-Mails und gelegentliche Kommunikation.

Sie können sowohl iOS- als auch Android-Apps für diktierte Nachrichten finden, in denen das Tippen durch Sprechen ersetzt wird, indem Sie während der Fahrt oder was auch immer Sie tun, nur eine Hand verwenden. Folglich verschwindet die Tastatur, um nur durch ein Tippen oder ein Abkürzungszeichen wie „btw“ für „übrigens“ ersetzt zu werden.

Diktieren per Smartphone

Wer muss sich noch Notizen machen, wenn Ihr Smartphone das für Sie erledigen kann?

Ihr Smartphone ist immer bei Ihnen, also warum senden Sie nicht diese Sprachnotiz mit einer Aufgabe, um an der Transkription zu arbeiten? Warum füttern Sie diese aufgezeichneten Gespräche nicht in ein externes Programm, damit Ihr Team sehen kann, worüber Sie gesprochen haben oder wo Sie sich während eines Meetings in einem Konferenzraum befanden?

Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie Android oder iOS haben. Alle Smartphones sind heute mit dem notwendigen Chip ausgestattet, um Voice-to-Text-Funktionen auszuführen, die potenziell Sprachnotizen transkribieren können.

Das Schwierigste ist immer, die richtige App zu finden, aber mit so vielen im App Store und im Google Play Store ist es für Unternehmer und kleine Unternehmen einfacher geworden, eine App zu finden, die ihren Bedürfnissen entspricht.

Derzeit werden KI-Transkriptions-Apps noch verbessert und aktualisiert. Einige funktionieren besser als andere, nur aufgrund von Lebensqualitätsfaktoren wie Benutzerfreundlichkeit der Software , Verbindungsgeschwindigkeit oder Erschwinglichkeit.

Dictation process

So richten Sie eine Diktier-App ein

So beginnen Sie mit der Verwendung einer Diktier-App

Was Sie brauchen: Sie brauchen ein Smartphone und eine Internetverbindung, damit sie Sie auf den Servern der App zur Bearbeitung registrieren können, und das ist alles!blank

Es ist ziemlich einfach, die Spracherkennung auf Ihrem Mobilgerät einzurichten. Sie müssen Ihr neues Benutzerkonto bei jeder Diktier-App registrieren und können sich danach anmelden und das Diktat starten. Sprachnotiz ist eine Funktion, mit der Sie Vorlesungen, Besprechungen oder andere Orte aufzeichnen können, an denen das Vergessen wichtiger Informationen wertvolle Arbeitsstunden kosten kann.

Der Vorteil der Verwendung dieses Tools besteht darin, dass beim Unterscheiden Zeit und Mühe gespart werden. Darüber hinaus wandelt das Diktiergerät Ihre Aufnahme während des Sprechens in Text um .

Die Spracherkennung verwendet die neuesten Algorithmen und neuronalen Netze, um Sprache in jeder Umgebung so genau wie möglich zu erkennen. Einige können sogar verschiedene Akzente wie britisches Englisch oder amerikanisches Englisch erkennen.

Die schnell wachsende digitale Technologie wird zunehmend im Workflow zur Erstellung schriftlicher Inhalte und auch zur Umwandlung von Sprache in Text eingesetzt . Diese Vorteile überwiegen die Probleme dieses Prozesses, da er schnell verschiedene Variationen von Inhalten erstellen, die Bearbeitungszeit beim Schreiben minimieren oder ständig neue Artikelüberschriften generieren kann.

Aufzeichnen eines wichtigen Telefonanrufs zum Diktieren

Wir müssen uns mit einigen Einschränkungen auseinandersetzen, die mit dem Aufnahmeprozess über unsere Telefone einhergehen. Zunächst einmal sind die meisten Telefonlautsprecher nicht wirklich gut und erzeugen kein angemessenes Audio für ein Interview. Zweitens wollen wir dieses ganze Ereignis nicht während der Arbeit aufzeichnen.

Glücklicherweise gibt es Lösungen für dieses Problem: End-to-End-Lösungen für Vorstellungsgespräche. Bei diesen Lösungen verwendet der Befragte ein kleines Mikrofon, das sowohl seine Stimme als auch die Umgebungsgeräusche aufzeichnet und diese dann zum späteren Herunterladen an das Aufnahmegerät des Interviewers sendet. Es wird direkt zu Ihrer Videobearbeitungssoftware auf Ihrem Computer hinzugefügt.

Es gibt viele Vorteile der Verwendung einer Anrufaufzeichnungslösung bei der Aufzeichnung eines Interviews im Gegensatz zur Handhabung der alten Schule (mit jemandem, der einen Laptop hochhält). Sie sparen nicht nur Zeit, Kosten und Know-how, sondern dieses System bietet auch eine bessere Klangqualität.

In diesem Jahr wurden Sicherheitsdiktiertools für die Öffentlichkeit freigegeben, die das Aufzeichnen von Interviews einfacher als je zuvor machen können. Von Handheld-Geräten mit einfachen Aufnahmeanschlüssen wie Tablets können die Menschen ihre Interviewanforderungen besser erfüllen.

Großartige Klangqualität?

Wie erhalte ich eine großartige Tonqualität von Aufnahmen?

Die Audioqualität von Podcasts hängt von der Ausrüstung und der Umgebung ab, in der sie aufgenommen wurden. Dazu gehören: Geräuschunterdrückung, Verringerung des Abstands zu Ihrem Mund durch Verwendung des eingebauten Mikrofons Ihres Telefons oder das Sprechen eines Gesprächspartners in der Nähe.blank

In Verbindung mit hochwertigem Video ist Audio einer der Aspekte, die das Erlebnis eines Interviews beeinflussen oder beeinträchtigen können. Aber was muss getan werden, um einen klaren Ton zu haben?

Dafür gibt es eine wissenschaftliche Erklärung. Wenn Sie sich weiter vom Mikrofon entfernen, werden alle Geräusche in der Schallwelle deutlicher. All diese zusätzlichen Geräusche erreichen und belasten das Aufnahmegerät – und auch Ihre Ohren.

Verbessern Sie Ihre Aufnahmeeinstellungen

Apples Voice Memos-App ist großartig, sie ist nur nicht automatisch optimiert, um die bestmögliche Audioqualität zu liefern. Die Kenntnis dieser Einstellungen kann einen großen Einfluss auf die Erfassung von Gesprächen in verschiedenen Umgebungen mit hohem Volumen haben.

Seit dem iPhone 7 gibt es viele Verbesserungen an eingebauten Mikrofonen, die für eine bessere Klangqualität sorgen. Sie können dies in den Einstellungen ändern, indem Sie „Sprachnotizen“ auswählen und dann die Qualität von komprimiert auf verlustfrei ändern. Dadurch wird Ihre Audioqualität immens verbessert und Sie haben mehr Platz, insbesondere auf den neuen größeren iPhones wie Xs Max und Xs.

Es kann die Audioklarheit beim Aufnehmen von Videos erheblich verbessern und Hintergrundgeräusche reduzieren.

Dictation ongoing

Tipps, um das Beste aus Aufnahmen herauszuholen

Es gibt spezielle Tipps und Techniken, die Sie anwenden können, um bessere Aufnahmen zu machen. In diesem Artikel werden wir einige der Best-Practice-Tipps besprechen.

Die Qualität Ihres Podcasts oder Ihrer Aufnahme – insbesondere wenn sie akustisch einwandfrei ist – kann den Unterschied ausmachen, ob Sie die Aufmerksamkeit eines Zuhörers erregen oder nicht. Was Sie sagen und wie Sie es sagen, ist wichtig, aber wenn Ihre Zuhörer nicht einmal hören können, was Sie sagen, dann sind alle Ihre sorgfältig geplanten Inhalte strittig.

Alle Podcasts und Aufnahmen haben schließlich Tonprobleme wie Knacken von offenen und geschlossenen Mikrofonen, geringe Lautstärke und Umgebungsgeräusche von anderen Quellen in der Umgebung. Kopfhörer verbessern diese Art von Umweltproblemen drastisch. Wenn Sie Ihr Lautsprechermikrofon mit Software verstärken müssen, um die gewünschten Pegel zu erhalten, sollten Sie es nicht übertreiben

Bei Aufnahmen in einem öffentlichen Raum ist es wichtig, sich der Art der Umgebung bewusst zu sein.

Die meisten Menschen unterschätzen, wie störend Hintergrundgeräusche für ihren Podcast sein können. Um die Verwendung externer Geräte zu vermeiden, ist es sehr wichtig, Ihrem Gastgeber oder Teilnehmer genügend Fragen zu stellen. Auf diese Weise können Sie das Mikrofon entsprechend ihrer Stimmeinstellung anpassen

Eine gute Aufnahme erfordert eine hervorragende Audioqualität ohne jegliche Art von Störungen in Form von Hintergrundgeräuschen oder schlechten Mikrofonplatzierungen. Die Aufnahme zu Hause erzeugt eine saubere Quelle ohne unerwünschte Vibrationen oder Schwankungen der Schallwellen.

Denken Sie daran, wo das Mikrofon ist

Die meisten Handymikrofone befinden sich auf der Unterseite Ihres Mobilteils, um die Leistung und Aufnahmequalität zu steigern. Da Telefone dünner werden, ist es eine bessere Option, das Mikrofon an oder nahe der Unterseite zu platzieren, um all diese Aufgaben ohne unnötige Störungen zu erledigen.

Nun, da es identifiziert wurde, was kommt als nächstes? Nun, wir sollten die Initiative ergreifen und unsere Mikrofone sauber und frei von Verstopfungen halten, um Verzerrungen im Klang zu vermeiden.

Blockieren Sie Ihr Mikrofon nicht

Wir sollten unser Mikrofon nicht berühren, um Interferenzen mit Sprachsignalen zu vermeiden. Da diese Aktion dazu führen kann, dass unsere Tonqualität abnimmt und Audiodateien möglicherweise vollständig nicht mehr hochgeladen werden.

Sich selbst aufzunehmen und abzuspielen reicht nicht aus, um zu beurteilen, wie es Ihnen geht. Einfach Ihr Mikrofon behindert, indem Sie eine Hand davor halten. Es bedeckt das Mikrofon mit zu vielen Kleidungsschichten oder Fingerverschmierungen erschweren die Aufnahme.

Dies verursacht einen aufgeblähten Sound, unscharfen Ton sowie unerwünschtes Dröhnen und Zischen im Projekt.

Halten Sie das Mikrofon in Richtung der Quelle

Richten Sie das Mikrofon auf die Schallquelle, um die Aufnahmequalität zu verbessern. Eine erprobte Technik ist es, ein Reservemikrofon zur Hand zu haben. Sie können auch zwischen diesen wechseln, falls Sie zu viele Umgebungsgeräusche von Lüftern, Klimaanlagen oder Motoren wahrnehmen. Das Experimentieren kommt auch diesen Aufnahmen zugute. In der Regel kommen Büroräume dem Bedürfnis der Befragten nach Privatsphäre besser entgegen. Interviews von unterwegs bieten diese Option jedoch möglicherweise nicht an. Dann wird es für einen Journalisten schwierig, freie Plätze zu finden, bevor seine Gelegenheit vorbeigeht. Oder Hintergründe übernehmen ihre Aufnahme mit ungewolltem Rauschen.

Die Klangtreue kann verbessert werden, indem man sich auf das Mikrofon einstellt.

Minimieren Sie den Abstand zwischen dem Mikrofon und der Quelle

Um die Qualität der Audioaufnahme zu maximieren, müssen Sie so nah wie möglich herankommen

Wenn es um Tonaufnahmen geht, gibt es einen sehr wichtigen Faktor, der den Prozess beschleunigt – Affinität. Das bedeutet nicht, dass wir mitten in einer Vorlesung zum Telefon greifen sollten. Die Affinität wird erreicht, wenn Sie Ihr Mikrofon nahe genug an der Schallquelle positionieren.

Aber um sich dem Geräusch zu nähern, müssen sich nicht zu viele Menschen in der Nähe aufhalten. Das heißt, sie müssen sich möglicherweise dafür entscheiden, nur zu filmen, wenn nichts los ist. Aber oft ist das nicht möglich.

Kommen Sie der Schallquelle nicht zu nahe

A professional who dictates

Unabhängig von der Art des Mikrofons sollten Sie es mindestens ein paar Zentimeter von der sprechenden Person entfernt halten.

Einige Gründe dafür sind, dass, wenn Sie es zu nahe am Mikrofon und nicht in einer professionellen Tonkabinen-ähnlichen Umgebung platzieren, Sie wahrscheinlich Schallreflexionen bekommen (die zu Verzerrungen führen), neben anderen Problemen, die auftreten. Ein Backing unter dem Mikrofon verzerrt nicht nur Ihren Sound, sondern die „Explosivlaute“ verursachen auch ein unangenehmes Poppgeräusch. Außerdem besteht die Gefahr, dass alle Hintergrundgeräusche von der Aufnahme erfasst werden.

Vermeiden Sie Hintergrundgeräusche

Es ist sehr wichtig, die Umgebung zu berücksichtigen, in der ein Redner arbeiten könnte. Vor allem, wenn sie ihre Audiogeräte regelmäßig verwenden, um Reden und Aufzeichnungen von Meetings aufzunehmen. Es ist schwierig, auf alle möglichen Umstände vorbereitet zu sein. Oft findet die Aufnahme in einem Büro statt und es gibt wenig, was getan werden kann, um externe Geräusche zu minimieren. Es ist jedoch immer noch ratsam, das Beste zu tun, um Umgebungsgeräusche zu minimieren.

Es gibt einige einfache Schritte, die man befolgen kann: Wenden Sie sich vom Wind ab, der sonst störende Raschelgeräusche verursachen könnte; Stellen Sie sicher, dass sich Ihr Mikrofon in einem stillen Bereich befindet; Bewegen Sie sich nach Möglichkeit von anderen Rednern weg und versuchen Sie, nicht in der Nähe von Türen zu stehen, die sich unerwartet öffnen könnten.

Vermeiden Sie Wackeln des Mikrofons

Beim Aufzeichnen von Sprachnotizen weisen die aufgezeichneten Töne häufig Mängel auf. Dies kann durch unstete Handbewegungen, das Trennen des Kopfhörermikrofons und geringe Lautstärke verursacht werden.

Was kann man also tun, um einen sauberen und stabil klingenden Sound zu erhalten? Apple-Mitarbeiter würden einen anderen Weg vorschlagen, um die Wahrscheinlichkeit eines fleckigen Tons zu verringern. Tatsächlich empfiehlt Apple den Benutzern, ihre Telefone für die beste Leistung in der Nähe ihrer Kinnhöhe zu platzieren.

Manchmal ist es für diejenigen, die Sprachnotizen beruflich nutzen, notwendig, mit den Aufzeichnungen mobil zu sein. Wenn Sie diesen Rat befolgen, werden jedoch Fehler oder Störungen der Klangqualität minimiert.

Schalten Sie „Nicht stören“ ein

Wenn Sie Kandidaten interviewen, kann es manchmal leicht sein, von Ihrem Telefon abgelenkt zu werden.

Schalten Sie „Nicht stören“ ein. Schalten Sie auch das Blinken ein, damit Ihr Telefon nicht zu übersehen ist. Auch wenn es sich unter irgendwelchen Papieren versteckt.

Denken Sie daran, alle Vibrationseinstellungen auszuschalten. Denn Reaktionsauslöser können einprägsam und ablenkend sein, wenn man mit jemandem spricht und nichts verpassen möchte.

Einige Aufnahme- und Diktier-Apps

Die Qualität der Aufzeichnung ist bei Interviews immer ein wichtiges Anliegen. Viele Einsteiger werden oft von dem großen Diktiergerät abgeschreckt, das bestenfalls manchmal gut funktioniert. Diese kleine Aufnahme kann sich als noch größeres Problem erweisen. Die gute Nachricht ist, dass Sie keinen neuen Rekorder benötigen, um das gewünschte Audio zu erhalten.

Neben VoiceRecordIt können auch viele andere Diktier-Apps Anrufe aufzeichnen. Es gibt verschiedene Apps für Android- und iOS-Geräte, wie RecMyCalls und Rev Voice Recorder. Diese ermöglichen es dem Benutzer, sein eigenes Interview mit demselben Telefon, mit dem er spricht, und in guter Qualität aufzuzeichnen.

Teilen:

Weitere Beiträge

Video transkribieren: Worauf achten?

Laut der Studie sind Videos das beliebteste Kommunikationsmittel bei Menschen aller Altersgruppen. Etwa 2017 besitzen rund zwei Drittel der Erwachsenen in Amerika ein Smartphone. Aus

Was ist eine Transkriptions-App?

Mobile Apps haben uns verschiedene nützliche Dienste sehr zugänglich gemacht. Sie können ein Produkt oder eine Dienstleistung erhalten, indem Sie auf einige Schaltflächen klicken. Eine