Podcast-Transkription: Erweitern Sie Ihr Publikum

Podcast-Transkription? Was ist es?

Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie Ihre Podcasts transkribieren sollten? Suchen Sie nicht weiter. Dieser Blog informiert Sie über die Vorteile davon. Transkription ist der Prozess der Umwandlung von gesprochener oder aufgezeichneter Sprache in Text oder geschriebene Sprache. Wenn es um Wachstum geht, erweist sich die Podcast-Transkription als äußerst vorteilhaftes Werkzeug. Es hilft Unternehmen, Zeit und Geld zu sparen. Transkription ermöglicht es Ihnen, Ihre Podcasts aufzunehmen und sie in sozialen Medien zu teilen, um sie bekannter zu machen. Sie bleiben auch bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO) auf dem Laufenden, indem Sie Ihren Blog weiterhin mit frischen Inhalten aktualisieren.

Was Transkription bedeutet

Die Transkription eines Vortrags oder einer Rede ist der Prozess der Erfassung und Beschreibung tatsächlich gehörter sprachlicher Sprachmuster und deren Umwandlung in Sprachsymbole zur Speicherung und Wiedergabe.

Die Transkription kann eine Handschrift beinhalten, wobei ein Transkriptionist einzelne Wörter phonetisch so schreibt, wie sie mit dem Gehör gehört werden, Buchstabe für Buchstabe, wobei Interpunktion verwendet wird, um die Aussprache zu leiten. Das Schreiben von Transkriptionsnotation symbolisiert traditionell seinen zugrunde liegenden Klang mit einem analogen Satz von Symbolen, die wie ein Quadrat geformt sind. Es können jedoch alle grafischen Symbole verwendet werden, die in der Lage sind, entweder Sprachsoftware oder menschliche Zuhörer mit passender Aussprache anzuweisen.

Warum sollte ich meinen Podcast transkribieren?

Transkriptionsdienste können Ihr Audio nehmen und es in durchsuchbaren Text umwandeln, der jetzt für die breite Öffentlichkeit zugänglich ist. Die Vorteile sind vielfältig. Transkripte bieten eine zusätzliche Möglichkeit, Ihre Podcasts zu vermarkten. Sie ermöglichen auch Menschen mit Behinderungen, sich intensiver mit den Inhalten auseinanderzusetzen, und helfen Suchmaschinen, Podcasts zu identifizieren.

Eine Podcast-Transkription verbessert Ihre SEO-Vermarktbarkeit, ermöglicht es Menschen mit Hörbehinderungen, Ihre Inhalte zu genießen, und hilft Ihnen sogar, mehr Zeit mit der vielbeschäftigten Mutter zu verbringen, die jede Woche Ihren Newsletter erhält.

Typ transkribieren

Das Ohr ist nicht die einzige Möglichkeit, Inhalte zu verstehen; Manche Leute müssen lesen, um alles zu verstehen. Mit der schnellen Verbreitung von Geräten (wie Smartphones) gibt es immer mehr Ohren, die versuchen, digitales Rauschen aufzufüllen. Eine Podcast-Transkription kommt diesen Personen zugute, indem sie es ihnen erleichtert, Ihre Inhalte zu konsumieren.

In Bezug auf SEO werden Ihre Inhalte in hilfreiche Auszüge umgewandelt, die zu durchsuchbaren Phrasen bei Google werden.

Podcast-Transkription steigert Ihre SEO

Suchmaschinen bearbeiten den Text, daher können Transkripte die Sichtbarkeit erhöhen und helfen, in einer Suchmaschine zu ranken.

Bei Podcasts bietet ein Transkript Inhalte mit einer Steigerung der Sichtbarkeit in Suchmaschinen. Transkripte verbessern das Verständnis der Leute für den Podcast und helfen dabei, Ihre beliebtesten Sätze bei Google einzustufen.

Nachdem Sie Ihre Podcasts transkribiert haben, wird der gesamte Inhalt wie jeder andere geschriebene Inhalt auf einer Seite abgelegt. Dies macht es Suchmaschinen leicht, Ihre Inhalte zu erkennen.

Je zitierbarer und eingängiger Ihre Inhalte sind, desto höher werden Ihre SEO-Rankings sein. Wenn Sie in Suchmaschinen einen hohen Rang einnehmen möchten, ist es wichtig, etwas zu haben, das die Leute leicht mit ihren Freunden oder Kollegen teilen können.

Die neu entdeckte Macht der Podcasts

Podcasts sind großartige Inhaltsstücke, weil sie von Natur aus Konversation sind. Dies erleichtert es anderen Personen, die zitierbaren Phrasen hervorzuheben. Aber natürlich müssen Sie Ihre Inhalte transkribieren und als Text hochladen. Das Hervorheben von zitierbaren und einprägsamen Sätzen in Ihrem Transkript macht den Inhalt für andere attraktiver. Dadurch wird es wahrscheinlicher, dass Menschen Ihre Inhalte auf Social-Media-Plattformen wie Facebook, Twitter, LinkedIn, Snapchat usw. teilen.

Podcasts erleben ein riesiges Comeback dank Podcasting-Trends und Politikern, die sich für Podcasts gegenüber Pressekonferenzen entscheiden. So ist es nicht verwunderlich, dass viele Podcasts mittlerweile als Transkripte vorliegen.

Ein Blog-Beitrag rangiert auch in Suchmaschinen mit Podcasts höher, da die Absätze im Vergleich zu den Absätzen fließend sind. Es ist keine doppelte Arbeit beim Kopieren und Einfügen, wenn es um Podcasts geht.

Je mehr Personen Sie zitieren, desto mehr Links erhalten Sie und desto höher werden Ihre SEO-Rankings sein.

Die Podcast-Transkription bietet Benutzern alternative Möglichkeiten, Ihre Inhalte zu genießen

Die digitale Technologie ist zur Plattform für Konsum und Publikumsbindung geworden. Jeder kann es tun und ein Inhaltsersteller sein. Aber was ist mit Leuten, die das Material lieber lesen und nicht gerne zuhören? Nun, die Transkription bietet ihnen ein Medium im Stil eines Hörbuchs, das sie auf mehr Weise als je zuvor unterhält.

Aufnahme von Podcasts zur Transkription

Menschen, die lieber Inhalte lesen, möchten sich Ihre Tonschwierigkeiten vielleicht nicht anhören. Wenn Sie möchten, dass sie sich Ihre Inhalte ansehen, bieten Sie ihnen alternative Möglichkeiten, Ihr Material zu erleben.

Die beste Lösung für dieses Problem besteht darin, Podcasts zu transkribieren und die Transkriptionen als Seiten zu Ihrer Website hinzuzufügen.

Lernen durch Lesen

Transkripte können als Auslöser für das Erinnern von Erinnerungen und Wahrnehmungen dienen und Menschen helfen, Ideen zu folgen, indem sie ungenutzte geistige Kapazitäten durch sequentielle Verarbeitung nutzen, die beim Zuhören weitgehend nicht verfügbar sind.

Wenn Sie Ihre Podcasts transkribieren lassen, entsteht ein interaktives Leseerlebnis. Der Zuhörer hat die Möglichkeit, eine vollständigere Version der gegebenen Informationen zu erhalten. Insbesondere die Sprache-zu-Text-Transkription bietet ihnen eine Wort-für-Wort-Aufschlüsselung.

Dies wird immer beliebter. Streamer versuchen immer, Wege zu finden, ihre Inhalte für ihre Fans zugänglicher zu machen. Sie verwenden Untertitel auf YouTube, übersetzen ihr Material und verbreiten es in verschiedenen Formaten. Schließlich führten sie das Transkribieren von Podcasts ein, weil es ihren Fans, die den Text lieber lesen als zuhören, ermöglichte, ihn auf andere Weise zu genießen.

Ein neues Zeitalter der Möglichkeiten für Inhaltsersteller

In dieser Ära des Konsums von Nischeninhalten kann derselbe Inhalt gleichzeitig in einem YouTube-Video, einem Podcast, einem Blog-Beitrag und einer Podcast-Transkription erscheinen. Videos werden schon seit einiger Zeit transkribiert, Podcasts jedoch erst seit kurzem.

Vergessen Sie nicht, dass die Transkription Ihnen auch hilft, zu überprüfen, was Sie auf der Aufnahme gesagt haben, Fehler zu finden und Widersprüche zuzugeben. All das Transkriptieren hat zusätzliche Vorteile, da es neuen Erstellern von Inhalten die Möglichkeit gibt, ihre Fähigkeiten zu verbessern, Fehler zu finden und sogar klarer zu kommunizieren, ohne zu ausführlich zu sein.

Das Transkribieren Ihrer Podcasts sorgt für Barrierefreiheit

Da die Transkriptionstechnologie so vielen Menschen auf so viele Arten hilft, ist eine barrierefreie Version nicht mehr nur eine weitere Option – sie ist unerlässlich.

Es gibt viele Menschen, die an Hörverlust oder -beeinträchtigung leiden. Deren Beeinträchtigung sie daran hindert, den Inhalt jeder Form der Kommunikation zu entschlüsseln, einschließlich schriftlicher, visueller und auditiver Kommunikation ihr Niveau.

Das Transkribieren Ihrer Podcasts sorgt für Zugänglichkeit. Es ermöglicht auch Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen, Ihre Inhalte zu genießen und daraus zu lernen. Unabhängig von der Verfügbarkeit von Untertiteln bietet die Transkription eine zusätzliche Bedeutungsebene und vermittelt wichtige Nuancen und Zusammenhänge, die Worte und Bilder allein nicht vermitteln können. Da die Transkriptionstechnologie so vielen Menschen auf so viele Arten hilft, ist eine barrierefreie Version nicht mehr nur eine weitere Option – sie ist unerlässlich.

Lassen Sie Ihr Publikum nicht unter Hintergrundgeräuschen leiden

Das Transkribieren von Podcasts ist praktisch, um zu verhindern, dass Hörer aufgrund der Unverständlichkeit des Inhalts verloren gehen. Das Einschließen von Untertiteln bietet Zugänglichkeit durch geschriebene Soundtracks, sodass Menschen, die nicht zuhören können, z. B. Menschen mit Hörbehinderungen, den Inhalt konsumieren können, der ansonsten über andere Plattformen wie YouTube oder Facebook-Videos nicht zugänglich ist.

Die Notwendigkeit der Barrierefreiheit kann einige Unternehmen dazu veranlassen, die Art und Weise, wie sie ihr Geschäftsmodell betreiben, zu überdenken. Es ist harte Arbeit für sie, aber es kann auch als bewussteres Geschäft angesehen werden. Wenn Sie Zugriff auf Ihre Inhalte gewähren, kümmert sich Ihr Unternehmen um seine Community und versteht diese Community besser.

Da Podcasts immer beliebter werden, müssen wir Wege finden, mit aktualisierten Tools, die eine einfache Zugänglichkeit ermöglichen, mit dem Trend Schritt zu halten. Seiten können nicht nur alle Podcast-Inhalte transkribieren, sondern bieten auch Einblicke in jeden Podcast wie Länge, kultureller Geschichtenerzähler und mehr.

Mit der Podcast-Transkription können Sie Ihre Inhalte wiederverwenden

Inhalte sind das Lebenselixier Ihrer Kommunikationsstrategie. Es gibt viele Möglichkeiten, es Ihrem Publikum zur Verfügung zu stellen; Wir wollten jedoch untersuchen, wie die Podcast-Transkription bei diesem Prozess helfen kann, indem Sie Ihre Inhalte neu verwenden.

Das Erstellen von Inhalten für verschiedene Plattformen oder Formate kann schwierig sein. Anstatt jedoch drei verschiedene Autoren einzustellen, um Material zu produzieren, müssen Sie möglicherweise nur einen mit Fachkenntnissen in allen Formaten einstellen. Da Podcasts in diesem Jahr immer beliebter werden, scheint es außerdem der kostengünstigste Weg zu sein, ein neues Publikum ohne zusätzliche Produktionskosten zu erreichen.

Audio vs. textbasierte Inhalte

Ein Audiosegment ist eine wichtige Form von Inhalt. Vor allem, weil die Audiotechnologie so ausgefeilt geworden ist und Unternehmen sicherstellen müssen, dass sie das enorme Potenzial von Audio nutzen. Allerdings sollten Sie auch textbasierte Inhalte nicht vergessen. Warum erstellen Sie nicht beide Arten von Inhalten mit dem Aufwand einer einzigen? Mit der Podcast-Transkription können Geschäftsinhaber Audioinhalte auf ihre Websites hochladen. Dann generieren Sie aus den Fragen der Podcast-Teilnehmer Blogbeiträge oder sogar Fragebögen. Daher ermöglicht die Podcast-Transkription dem Benutzer den Zugriff auf eine größere Bibliothek mit Website-Inhalten, Blog-Beiträgen und Berichten. Podcast-Transkriptionen bieten endlose Möglichkeiten, ein Audiointerview in andere Schlüsseltexte umzuwandeln.

Hosts eines Podcasts

Wo können Podcast-Transkriptionen eingefügt werden?

Die Veröffentlichung einer Abschrift von Gesprächen optimiert den Prozess vor der Ausstrahlung. Gespräche aus jeder Episode können ganz einfach in eine wöchentliche Blogserie umgewandelt werden. Wenn jede Episode auf einer eigenen Seite verfügbar ist, ist dies auch das Transkript. Die Leute können herunterladen und lesen, ohne sich das Audio überhaupt anzuhören.

Diese Art der Organisation vereinfacht die Transkription von Podcasts und ermöglicht es den Lesern, mehr als einen Podcast gleichzeitig zu genießen.

Podcast-Transkriptionen sollten auf den Seiten der Podcast-Episoden zusätzlich zu ihren eigenen Seiten enthalten sein, einschließlich Links zu den Original-Episoden der Podcasts. Es sollten auch Transkriptsammlungen zum einfachen Herunterladen vorhanden sein.

Häufig gestellte Fragen

Wie erhalte ich mein Podcast-Transkript?

Hier gibt es zwei Möglichkeiten: Sie transkribieren Ihren Podcast entweder manuell (was viel mehr Zeit in Anspruch nimmt) oder zeichnen die Worte auf, die aus Ihrem Mund kommen, indem Sie eine automatische Software verwenden, die ein sofortiges Transkriptionszitat erstellt. Wenn Sie das Gefühl haben, dass es nicht genau genug wäre; Laden Sie Ihre eigenen Audiodateien hoch und lassen Sie arbeitende Profis alles für Sie vorbereiten.blank

Kann ich den Podcast in Text umwandeln?

Sie finden das vielleicht seltsam, aber Sie können. Das Verfahren ist nicht nur günstig und einfach, sondern bringt auch eine Fülle neuer kreativer Ideen hervor. Sie können eine dieser Software ausprobieren, indem Sie auf das Transkriptor-Logo klicken!blank

Was ist die beste Software für die Podcast-Transkription?

Transkriptor ist eine einfache und schnelle Alternative zu den ausgefeilteren Programmen auf dem Markt, die schnellere und genauere Transkripte ermöglicht. Podcasts sind ein mächtiges Medium zur Informationsvermittlung, das immer beliebter wird, aber es kann sehr teuer werden, wenn Sie nicht viel Geld herumliegen haben.blank

Warum sollte ich meinen Podcast transkribieren?

Neben der Erstellung eigenständiger Podcasts sollten Organisationen, die ein breiteres Publikum erreichen möchten, in Betracht ziehen, ihre Podcasts zu transkribieren. Das Transkribieren Ihrer Podcast-Videos macht sie leichter durchsuchbar und trägt dazu bei, Ihre Inhalte auf Social-Media-Plattformen zu verbessern.
Neben der Möglichkeit, durch Transkripte neue Zielgruppen zu erreichen, können Videos, Infografiken und Texte dazu beitragen, Inhalte für Suchmaschinen zu optimieren.blank

Was macht man mit einem Podcast-Transkript?

Nachdem Sie die Audiospuren in Transkripte konvertiert haben, können Sie sie mithilfe von Tools in vollständige Blogbeiträge umwandeln.

Sie können verwendet werden, um Blog-Beiträge mit Schlüsselwörtern zu erstellen, die Sie auch für SEO-Zwecke verwenden würden, den Podcast auf Social-Media-Kanälen zu bewerben und eine Episode auf iTunes oder anderswo zu veröffentlichen.

Es ist nicht notwendig, all diese Dinge mit Ihren Podcasts zu tun, damit sie erfolgreich sind. Die Verwendung dieser verschiedenen Inhaltsformen verleiht Ihren Inhalten jedoch Qualitäten wie Neuheit und Einzigartigkeit auf dem heutigen Marktblank

Können Sie ein Transkript eines Podcasts erhalten?

Wenn Sie sich einen Podcast anhören, möchten Sie ihn vielleicht noch einmal abspielen, mit jemandem teilen oder auf eines der darin enthaltenen Zitate verweisen. Wenn jedoch jemand das Transkript nicht bereitstellt, können Sie diese Vorgänge nicht durchführen.

Wenn der Anbieter Transkripte anbietet (manchmal können sie auf Anfrage oder gegen Bezahlung gefunden werden), dann ja, aber wenn sie sie nicht zur Verfügung stellen – die Geschichte Ihres Lebens! Ohne selbst stundenlange Aufnahmen zu scannen, gibt es keinen anderen Weg!blank

Transkribiert Spotify Podcasts?

Spotify hat standardmäßig keine Podcast-Transkriptionen, obwohl sie damit begonnen haben, sie für einige der Podcasts hinzuzufügen. Daher müssen Sie leider Ihre eigenen Transkripte erstellen.blank

Helfen Podcast-Transkripte beim SEO?

Podcast-Transkripte bieten eine Fülle von Informationen für das SERP-Ranking. Damit ein Podcast auf den Ergebnisseiten von Suchmaschinen einen höheren Rang einnimmt, sollte er ein Transkript haben, das die Episode begleitet. Das Transkript des Podcasts hätte mehr zu scannende Daten und würde daher mehr Suchende/potenzielle Zuhörer dieses spezifischen Podcasts erreichen.blank

Wie formatiere ich ein Podcast-Transkript?

Transkriptor ist eine App, die Ihre Podcasts transkribiert, damit Sie sie jederzeit lesen können. Sie können dieses Tool ganz einfach verwenden, um physische Audio- oder Videoaufzeichnungen in bearbeitbare digitale Transkripte mit verfügbaren Formatierungsoptionen umzuwandeln.blank

Wo finde ich Podcast-Transkripte?

Die meisten Podcasts sind heutzutage nur noch Audioplayer. Aber eine Möglichkeit, Transkripte dieser Podcasts zu finden, besteht darin, sie einzeln auf der Website des Senders anzufordern oder einen beliebigen Transkriptionsdienst zu nutzen und die Transkription selbst vorzunehmen.blank

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Weitere Beiträge

Video transkribieren: Worauf achten?

Laut der Studie sind Videos das beliebteste Kommunikationsmittel bei Menschen aller Altersgruppen. Etwa 2017 besitzen rund zwei Drittel der Erwachsenen in Amerika ein Smartphone. Aus

Was ist eine Transkriptions-App?

Mobile Apps haben uns verschiedene nützliche Dienste sehr zugänglich gemacht. Sie können ein Produkt oder eine Dienstleistung erhalten, indem Sie auf einige Schaltflächen klicken. Eine