Audio transkribieren: Der Spickzettel

Geschätzte Lesezeit: 12 minutes

Audio zu transkribieren bezieht sich auf den Prozess der Umwandlung einer Audiodatei in Text. So kann es durchsuchbar sein, kopieren und einfügen oder als textbasierter Inhalt gerendert werden. Eine der besten Möglichkeiten, Ihre geschriebenen Inhalte in ein Audioformat zu bringen, besteht darin, vorhandenes Audio zu konvertieren.

Transkriptoren arbeiten in einer Vielzahl von Branchen, darunter Rechts-, Medizin-, Konferenz- und Bildungseinrichtungen. Transkriptionisten sind sich ihrer zeitkritischen Aufgaben bewusst. Sie achten immer auf perfekte Details und stellen sicher, dass sie effizient und pünktlich arbeiten.

Sie können die Technologie auch nutzen, um Audio zu transkribieren. Es nimmt im Grunde eine Schallwelle über ein Mikrofon auf und wandelt sie in ein anderes digitales Format um.

Menschen, die Audio transkribieren, können für Akademiker arbeiten, die die menschliche Sprache erforschen, als Rechtsbeweis in Gerichtsverfahren oder als Kopierdokumentation in Marketingkampagnen und PR-Aktivitäten. In dieser Ressource werden wir nicht analysieren, wie Maschinen die Belegschaft verändern; Vielmehr werden wir untersuchen, wie sich die Kürzungstechnologie gleich damals verändert hat.

Die Geräte, die Audio transkribieren

Wie haben Menschen Audio transkribiert?

Audio zu transkribieren war eine Arbeit, die traditionell mühsam und zeitaufwändig war. Transkription der alten Schule ist für eine sehr lange Zeit von der Arbeitswelt verschwunden.

Heutzutage versenden die meisten Menschen Aufnahmen per E-Mail oder Newsletter. Alternativ können die Leute die Google Voice Search verwenden, die es ermöglicht, nach dem Audio zu suchen und neue Inhalte zu pushen, wenn die Sprache nicht sofort erkennbar ist. Die Technologie hat die Verfolgung von Transkripten extrem einfach gemacht. Einige Forscher schätzen, wie stark die Preise in den kommenden Jahren fallen werden, wenn maschinelles Lernen unsere Übersetzungsdienste verbessert und Software für Verbraucher zu Hause zugänglicher wird.

Das Thema dreht sich darum, ob das Transkribieren von Audio in Text immer noch der beste Weg ist, etwas zu hören, oder ob Audiodateien in Cloud-Speichern gesendet oder nur gestreamt werden.

Wenn die Schüler eine Prüfung haben, müssen sie sich Notizen machen, aber sie tun dies nicht über Wort für Wort hinaus. Weil das Transkribieren von Audio viel Denken und Wissen erfordert. Zum Beispiel Lautschrift und Akzente.

Heutzutage verlassen sich die meisten Menschen auf Aufzeichnungen für Besprechungen und Gespräche. Die Aufzeichnung kann Audio speichern und Transkripte dessen erstellen, worum es in der Besprechung geht.

Ein Transkriptionist führt ein Interview oder ein Live-Gespräch und tippt dann die Wörter wörtlich auf einen Computer. Es werden immer zwei Tonkanäle aufgezeichnet – auf dem einen spricht die Person, auf dem anderen entschlüsselt sie das Gesagte. Diese Person muss auf jedes Wort achten.

Der digitale Weg, Audio zu transkribieren

Um Audioübertragungen für ihre Zielhörerschaft zeiteffizienter zu gestalten, schnitten Produzenten oft bestimmte Teile von Reden oder Gesprächen heraus, die außerhalb des Bildschirms stattfanden, wo das Mikrofon am Set platziert war. Stehe vor dem Problem, dass sich ein Clip lohnt

Mit dem Aufkommen mobiler Geräte erledigen jetzt immer mehr Menschen ihre Arbeit unterwegs. So gibt es immer mehr Aufgaben, Audioaufnahmen zu transkribieren. Diese erfordern in der Regel lange Arbeitszeiten und qualitativ hochwertige Arbeit, die eine Person alleine erledigen kann.

Sprachübersetzer bieten diesen Dienst innerhalb der Spracherkennungssoftware an. So kann ein Benutzer Text diktieren oder aus einem Skript lesen, ohne ihn zu tippen.

Dadurch werden Aufzeichnungen in Textdateien umgewandelt , die überprüft, bearbeitet oder archiviert werden können, indem Sie einfach mit dem Computer sprechen – es ist nicht erforderlich, Audio von Hand zu transkribieren!

Ist die automatische Transkription schneller?

Wie lange dauert es, Audio zu transkribieren?

Die Schwierigkeit, Audiodateien zu transkribieren, hängt hauptsächlich von dem Experten ab, der die Audiodatei transkribieren wird. Ein guter Transkriptor kann etwa 4-6 Stunden brauchen, um eine Stunde Audio zu vervollständigen, je nach Themenmaterial. Fertige Transkriptionen sind für die meisten Reden und Vorlesungen leicht erhältlich, aber manuelle Transkriptionsdienste sind häufiger tabu. Weil es bis zu 72 Stunden oder länger dauern kann, Code aus einer einzigen Stunde Audio zu produzieren. Auch wenn die Sprache klar und ohne Nebengeräusche ist.blank

Wenn jemand in Eile Transkripte benötigt, kann es ratsam sein, entweder zu einem automatisierten Transkriptionsdienst zu wechseln oder eine Anwendung zu verwenden, die Wörter automatisch abstimmt, indem sie sie mit Text aus Sprecherdatenbanken korrigiert.

Ist die Verwendung von Software zur Transkription von Audio klüger?

Automatische Transkriptionsdienste wie „Speak Back“ nutzen Spracherkennungstechnologie und Software für künstliche Intelligenz, um Unternehmen und Einzelpersonen wie Ihnen kostengünstige Transkriptionsdienste anzubieten. Dienste, die Audio transkribieren, sparen Zeit und Geld. Auch die Qualität der Arbeit ist super.blank

Software zum Transkribieren von Audio

Audios werden in Form von elektromagnetischen Signalen gespeichert. Diese beim Speichern der Audios verwendeten Techniken spielen eine wichtige Rolle dabei, wie die Audios transkribiert werden können. Kommerziell verfügbares menschliches Personal hat oft mit schwierigen Akzenten und schneller Sprache zu kämpfen. Dies erfordert Maschinen, um Audio zu transkribieren, wo Maschinen solche Komplexitäten problemlos handhaben können.

Wenn Sie die Audiotranskription auslagern möchten, gibt es zwei Haupttypen von Dienstleistern: den manuellen und den automatisierten. Manuelle Transkription ist, wenn eine Person Ihr Audio manuell transkribiert. Automatische Anbieter verwenden häufig RTRS-Software, die alle automatischen Übersetzungen von Audiodateien in Textform durchführt.

Einige Spielereien

Das Wachstum von Audiotranskriptionssoftware

Die Präzision, Genauigkeit und Geschwindigkeit, mit der Software arbeiten kann, macht sie für viele Menschen zu einem Lebensretter. Der eigentliche Prozess der Transkription von Audio ist mühsam und repetitiv.

Zum Glück gibt es Software, die diese schwierigen Prozesse unterstützt. Die Software startet normalerweise mit phänomenaler Geschwindigkeit, wenn sie diese Art von Arbeit erledigen möchten.

Es wird geschätzt, dass die Audiotranskription in den USA eine 8-Milliarden-Dollar-Industrie pro Jahr ist und dass mehr als 100.000 Menschen für diese Arbeit beschäftigt sind.

Obwohl viele Experten diesen Job als Wachstumschance ansehen, entlastet die Software den Menschen seit etwa 2008 beim Transkribieren von Audio. Wenn die Umstände stimmen, nehmen Sprache-zu-Text-Technologien tatsächlich bis zu 75 % weniger Zeit in Anspruch und kosten weniger als 25 % des üblichen menschlichen Lohns bei einem typischen Transkriptionsjob.

Warum ist das manuelle Transkribieren von Audio schwieriger und langsamer?

Schlechte Audioqualität

Die meisten von uns verbringen mehr Zeit damit, wie wir aussehen und wie wir angezogen sind, als mit dem, was wir hören. Die meisten Menschen sind von Lärm umgeben, aber sie können diejenigen herausfiltern, die sie vermeiden möchten, während sie sich auf andere Geräusche oder Geräusche konzentrieren können. Aber bei Audiodateien von schlechter Qualität müsste eine Person ihr Ohr anstrengen, um zu verstehen, was im Audio gesagt wird.

Mit dem Aufkommen des Internets und der Mobiltelefone haben Audiodateien oft eine schlechte Qualität. Die Leute müssen sich jedoch immer noch sehr konzentrieren, um den richtigen Satz zu finden.

Audioaufnahmen in schlechter Qualität und Audiodateien in schlechter Qualität stellen nicht nur den Audiotranskribierer vor Herausforderungen, auch der Redakteur und der Rechercheur müssen härter daran arbeiten, zu verstehen, was im Audio besprochen wird. Dies wird zu einer größeren Herausforderung, wenn Sie Interviews oder Gespräche in verschiedenen Sprachen transkribieren.

Geräusche im Hintergrund

Hintergrundgeräusche können reduzieren, wie effizient der Transkriptionsprozess geschätzt wird. Weil es zum Beispiel in einer Konferenz oder in einem lauten Raum schwerer zu verstehen ist, was gesagt wird. Dies führt zu längeren Aufnahmesitzungen und mehr Takeaways.

Transkribieren ist eine mühsame Arbeit und langes Starren auf einen Bildschirm kann problematisch sein. Da Menschen an unterschiedliche Umgebungen gewöhnt sind, wird es für sie schwierig, den Inhalt der Video- oder Audiodatei genau zu verstehen, wenn sie sich in einer Umgebung befinden, in der es zu viele Hintergrundgeräusche gibt oder die Tonqualität nicht perfekt ist. Dies führt dann dazu, dass die Transkription ungenau ist und immer wieder überarbeitet werden muss.

Transkriptoren schätzen, wie lange sie brauchen werden, um ihre Arbeit mit Hintergrundgeräuschen zu erledigen. Wenn es zu viele Geräusche gibt, erhöhen sie die benötigte Zeit. Weil sie die Sprache nicht richtig hören können. Was als Zuhören beim Betrachten eines unklaren Fotos angesehen werden kann, anstatt wirklich persönlich sorgfältig zu prüfen und zu bewerten.

Anzahl der Redner und die Verständlichkeit der Reden

Unternehmer

Das Transkribieren von Audio ist ein zeitaufwändiger Prozess. Vor allem, wenn eine Person beauftragt wird, ein längeres Gespräch zu transkribieren, bei dem mehrere Personen gleichzeitig und ohne Identifikatoren sprechen.

Je nachdem, wie viele Sprecher in einem bestimmten Audioclip sind, ist eine klare und umfassende Transkription möglicherweise nicht möglich. Wenn so viele Personen an der Konversation teilnehmen, kann es schwierig sein, jeden Sprecher zu bestimmen. Dies wird es dem Schreiber wirklich schwer machen, zu erkennen, was vor sich geht, da es seine Arbeit viel schwieriger macht.

Dies liegt daran, dass es bei der drahtlosen Transkription von Audio nicht immer möglich ist, mit dem ganzen Geschwätz Schritt zu halten. Sehr schnelles und energisches Geschwätz kann ihnen Probleme bereiten. Es wird allzu leicht, einen Teil des Dialogs zu verpassen und zu dem Gespräch zurückkehren zu müssen, dessen Thema bereits weitergegangen ist, noch bevor es zu Ende ist. Dies erhöht die Transkriptionszeit weiter, da wir weitere 5 Minuten für jede Aktualisierung digitalisieren, um zu verstehen, welcher Sprecher in welchem Moment spricht

Da dieses Verhältnis bei jedem Anruf zunimmt; Wir müssen Pausen von Minuten oder Sekunden mit potenziell Dutzenden von Menschen abwägen. Dies bedeutet, dass oft überladene Chit-Chat-Knoten einem Rubix-Würfel ähneln

Nischenbereiche, die eine detaillierte Recherche erfordern

Wenn Sie eine Audiodatei transkribieren müssen, die einige Recherchen erfordert, wird dies viel Zeit in Anspruch nehmen. Sie sollten alles aus der Audiodatei herausholen und zurücksenden, damit Sie später jeweils eine eigene Überprüfung oder einen Entwurf vornehmen können. Es gibt bestimmte Zeitrahmen für bestimmte Bearbeitungszeiten für ein bestimmtes Projekt.

Wenn man mit der Aufnahme einer Audiodatei konfrontiert ist, um Inhalte zu liefern, ist dies nicht so einfach wie das Drücken der Aufnahmetaste und das Loslassen. Audiodateien müssen oft recherchiert werden, um sicherzustellen, dass Sie verstehen, was sie sagen, und sich im gesprochenen Wort klarer artikulieren möchten. Kurz gesagt, wenn Sie die Schreibweise eines ungewöhnlichen Wortes nicht kennen, dann ist das Transkribieren von Audiodateien kein Service, den Sie anbieten können.

Starke Akzente

Audios können für eine Person schwierig zu decodieren und zu übersetzen sein. Die Stimme im Audio hat oft Akzente oder ist nicht klar, was es für Menschen schwierig macht, sie zu hören. Es erfordert also ein noch höheres Maß an Intelligenz und aufmerksames Zuhören, um daraus Informationen zu gewinnen.

Bei der Transkription von Vorlesungen und Präsentationen für die Fernlernplattform muss der Produzent für eine konsistente Stimme sorgen, damit jede Präsentation prägnant und relevant für die Lernenden bleibt.

Was ist mit Maschinen, die Audio transkribieren?

Transkriptoren sind in der Regel Angestellte oder Freiberufler, die sich Audio anhören und ein Transkript erstellen. Mit neuerer und billigerer KI-Software wird die Transkription mit weniger menschlicher Beteiligung effizienter.

Maschinen erstellen die Audiodateien aus einer Eingabe mit Algorithmen und künstlicher Prüfsoftware. Die Maschine kann diese Audioteile dann einfach transkribieren, um eine Textdatei zu erstellen, wodurch eine verbesserte Qualität im Vergleich zur menschlichen Hilfe erzielt wird.

Frau, die Audio transkribiert

Bei der Aufzeichnung von Gesprächen müssen Sie verschiedene Dinge beachten. Es gibt mehrere andere Geräusche, die die Transkription von Relevanz bis Genauigkeit beeinflussen können. Aus diesem Grund werden Sie häufig feststellen, dass menschliche Transkriptoren dabei Fehler machen. Um teure und zeitraubende menschliche Arbeit zu umgehen, haben Unternehmen viel in Maschinen mit Software für künstliche Intelligenz investiert. Diese Technologie steht immer noch vor mehreren Problemen in Bezug auf Sprache und Spracherkennung. Aber sie schreiten schnell voran und machen sowohl menschliche Arbeiter als auch monströse Online-Preisschilder überflüssig. Da Maschinen die Transkription stattdessen problemlos und zu viel geringeren Kosten durchführen können.

Der Vergleich zwischen Mensch und Maschine

Transkripte, die durch automatisierte Transkription erstellt wurden, haben möglicherweise nicht immer den gleichen Wert wie menschliche Transkripte. Software kämpft mit der Interpretation und dem Verständnis umgangssprachlicher Begriffe oder Slang im Gegensatz zu etwas wie Spanisch oder Chinesisch. In gewissem Sinne gehen dadurch Informationen in der Transkription verloren und sind daher schwerer abzurufen. Außerdem fehlt ihnen der Aufzeichnungskontext, was die Effizienz der Aufzeichnungen drastisch verringert. Potenziell kostspieligere Fehler und Lücken in Aufzeichnungen von Ereignissen verursachen.

Welche Personen können von der Transkription profitieren?

Viele Menschen würden gerne ihre Audiodaten transkribieren, damit sie sie übersetzen oder mit der beabsichtigten Zielgruppe teilen können. Für nahezu jede Branche ist die Sprache-zu-Text-Transkription zu einem integralen Element geworden, um Genauigkeit und Exzellenz zu erreichen. Einige Branchen verlassen sich jedoch viel stärker auf die Transkription als andere.

Brainstorming

Erstellung digitaler Inhalte

Da die Videoindustrie weiter wächst, hat sie begonnen, sich stark auf die Transkription von Audio aus Videos zu verlassen. Bearbeitung und Produktion beziehen sich normalerweise auf den Untertitelungsprozess, bei dem jemand benötigt wird, der das Voiceover transkribiert. Videoeditoren, Produzenten und Videografen verwenden heute stark Transkriptionssoftware. Denn manchmal ist es für sie nicht praktikabel, sich eine Aufnahme genau anzuhören.

Um uns unserem Ziel eines automatisierten Prozesses näher zu bringen, gab es großartige Entwicklungen in der Bearbeitungssoftware, die subtil Untertitel hinzufügen kann, während Sie eine Rohvideodatei rendern. Das Endergebnis sieht fantastisch aus und ist für jeden zu Hause mit einem Computer und einer Bearbeitungssoftware einfach genug.

Forschung und Entwicklung zur Verbesserung des Kundenerlebnisses

Das Verständnis des Marktes sollte darauf basieren, die besten Erkenntnisse und Daten zu erhalten. Diese Daten umfassen die Transkription von Kundengesprächen und Telefonanrufen, Online-Umfragen und interaktiven Tests. Es vermittelt auf einfühlsame Weise ein umfassendes Verständnis der Kundenprobleme. Der Analyseprozess der Datenanalyse transkribiert Gespräche/Offline-Feedback und Dokumente. Sie berücksichtigen auch andere Interaktionen, um aussagekräftige Transkriptionen dessen zu erstellen, was die Kunden sagen. Antworten auf Umfragen werden nach ihren jeweiligen Facetten kodiert. Punkte werden abgezogen, wenn sie nicht den Forschungszielen entsprechen. UX-Tests sind interaktiv, um wertvolle Erkenntnisse zu Designmerkmalen aus Kundensicht zu sammeln. Data Analytics allein kann dies nicht leisten.

Teilen:

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin

Weitere Beiträge

Video transkribieren: Worauf achten?

Laut der Studie sind Videos das beliebteste Kommunikationsmittel bei Menschen aller Altersgruppen. Etwa 2017 besitzen rund zwei Drittel der Erwachsenen in Amerika ein Smartphone. Aus

Was ist eine Transkriptions-App?

Mobile Apps haben uns verschiedene nützliche Dienste sehr zugänglich gemacht. Sie können ein Produkt oder eine Dienstleistung erhalten, indem Sie auf einige Schaltflächen klicken. Eine